Phil Simmons in Selbstisolation nach einer Zeit des mitfühlenden Urlaubs

0

 

Die Westindischen Inseln starten am Montag in Old Trafford ein viertägiges Aufwärmspiel gegen England, bevor am 8. Juli der erste Test beginnt.

Cricket West Indies bestätigte, dass Simmons seit seiner Rückkehr am Freitag zweimal negativ auf das Virus getestet wurde und am Mittwoch einen weiteren Test durchführen wird, bevor er wieder in den Kader aufgenommen wird.

Westindischer Cheftrainer Phil Simmons ist in Selbstisolation, nachdem er den bio-sicheren Standort seines Teams in Manchester für eine kurze Zeit des mitfühlenden Urlaubs verlassen hat.

“Diese Eventualverbindlichkeiten wurden eingerichtet, bevor die Tour vereinbart wurde, und alle Ausgänge aus der bio-sicheren Umgebung müssen von beiden Ärzteteams vereinbart werden, bevor Konzessionen erteilt werden.”

Donovan Bennett, medizinischer Chef von Cricket West Indies, sagte: „Phil Simmons hat sich an den Prozess des verwalteten Aus- und Wiedereintritts gehalten, wie er mit CWI und der EZB (England and Wales Cricket Board) besprochen und vereinbart wurde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Simmons nahm an der Beerdigung seines Schwiegervaters teil, der vor der jüngsten Versammlung des Teams in Manchester gestorben war, nachdem er von medizinischen Beamten die Erlaubnis erhalten hatte.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply