Pitbulls töten Frau, die sie auf dem Hund saß, sagt die Polizei

0

Die Polizei sagte, eine Mutter von zwei Kindern in Oklahoma sei nach einem Hundeangriff gestorben, als sie im Haus saß und sich um die Hunde des Hausbesitzers kümmerte.

Der Sheriff von Osage County CountyDas Büro sagte, Beweise deuten darauf hin, dass die Frau von zwei Pitbulls angegriffen und getötet wurde.

Rebecca McCurdy, 28, wurde tot in der Garage aufgefunden, als Abgeordnete in dem Haus westlich von Skiatook eintrafen, um nach ihr zu sehen.

Die Abgeordneten sagten, dass mehrere Pitbulls in der Garage eingesperrt waren und ein Käfig umgekippt wurde.

Oklahoma’s News Am 6. berichtete der Hausbesitzer den Abgeordneten, er züchte die Hunde sowohl als Hobby als auchzu verkaufen.

Das Büro des staatlichen Gerichtsmediziners von Oklahoma muss noch die offizielle Todesursache feststellen.

Laut KTUL von Oklahoma gaben die Ermittler mehrere Anzeichen für aHundeangriff.

Die Hunde wurden sofort vom Tierschutz in Gewahrsam genommen und befinden sich derzeit in Untersuchungshaft., sagten die Abgeordneten.

Neben zwei kleinen Kindern hinterlässt die verstorbene Frau auch einen Ehemann, sagte ihre Cousine, wie KTUL berichtet.

Tekk.tvhat das Büro des Sheriffs von Osage County, das Büro des Chief Medical Examiner in Oklahoma und die American Pit Bull Foundation um einen Kommentar gebeten.

Laut National Pit Bull Victim Awareness (NPBVA), das befürwortetfür über 70 Organisationen und andere Gruppen in den USA und Kanada für Opfer von Pitbull-Angriffen töteten Pitbulls in den ersten neun Monaten des letzten Jahres 31 Menschen.

Die NPBVA sagte, im gleichen Zeitraum wurden 16 Menschen getötetvon ihrer eigenen Familie Pitbulls.

Pitbulls sind Nachkommen des ursprünglichen englischen Bullen-Köderhundes, der gezüchtet wurde, um Bullen, Bären und andere große Tiere um Gesicht und Kopf zu beißen und zu halten,” lautder American Society for the Prevention of Cruelty to Animals (ASPCA).

Im 19. Jahrhundert wurde das Ködern großer Tiere verboten und Menschenple wandten sich Kampfhunden gegeneinander zu.

Die ASPCA sagt: “Einige Pitbulls wurden aufgrund ihrer Kampffähigkeiten ausgewählt und gezüchtet.Das bedeutet, dass sie möglicherweise eher als andere Rassen mit Hunden kämpfen.Das bedeutet nicht, dass sie nicht mit anderen Hunden zusammen sein können oder unvorhersehbar aggressiv sind.

“Andere Pitbulls wurden speziell für die Arbeit und Gesellschaft gezüchtet. Diese Hunde sind seit langem beliebtHaustiere, die für ihre Sanftmut, Zuneigung und Loyalität bekannt sind. Und selbst diese Pitbulls, die gezüchtet wurden, um andere Tiere zu bekämpfen, waren nicht anfällig für Aggressivität gegenüber Menschen”, erklärte die ASPCA.

Share.

Leave A Reply