Pogba hilft Man United bei Unentschieden in Spurs nach Rückkehr von Verletzung

0

 

“David ist enttäuscht, aber der Ball bewegte sich”, sagte United-Manager Ole Gunnar Solskjaer.

Während die Teams drei Monate ohne Spiele in der Pandemie ausgehalten haben, hat Pogba seit Dezember nicht mehr gespielt. Und er trat erst in der 63. Minute in einem leeren Tottenham-Stadion an. Die Gastgeber führten nach dem Treffer von Steven Bergwijn in der 27. Minute durch die Hände von Torhüter David de Gea.

LONDON – Paul Pogba hatte einen sofortigen Einfluss auf seine Rückkehr von der Operation und erhielt einen Elfmeter von Bruno Fernandes, der am Freitag in Tottenham in der englischen Premier League ein 1: 1-Unentschieden für Manchester United erzielte.

“Paul hat da draußen echte Qualität gezeigt”, sagte Solskjaer. „Er hat wirklich sehr viel dazu beigetragen, dass wir einen Punkt bekommen, und hätte uns vielleicht helfen können, die drei Punkte zu bekommen. Er hat alles getan, was ein Mittelfeldspieler tun sollte. Er packte an, er gewann den Ball. Er hat Pässe gespielt und einige Fähigkeiten gezeigt, so fantastisch, ihn wieder zu haben. “

Nachdem Pogba von Eric Dier vom Ball gebündelt worden war, erzielte Fernandes seinen dritten Elfmeter seit seinem Wechsel zu United im Januar.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Pogba, dessen Zukunft in der Ungewissheit von United verstrickt war, trug dazu bei, eine Angriffsdynamik zu erzeugen, die United gefehlt hatte.

United liegt drei Punkte hinter dem viertplatzierten Chelsea, der ein zusätzliches Spiel gespielt hat. Der fünfte Platz wird jedoch einen Platz in der Champions League einnehmen, wenn das zweijährige Verbot von Manchester City aus Europa im nächsten Monat wegen Verstoßes gegen die Finanzregeln bestätigt wird. Tottenham blieb vier Punkte hinter United.

United wurde eine zweite Strafe verweigert, als VAR die Entscheidung, Dier für ein weiteres Foul zu bestrafen, aufhob – diesmal gegen Fernandes.

Zu Beginn des Spiels knieten die Spieler im Rahmen der Proteste gegen Black Lives Matter sofort ein Knie.

___

Weitere AP-Fußball: https://apnews.com/Soccer und https://twitter.com/AP_Sports

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Bruno Fernandes von Manchester United reagiert nach einem Elfmeter, um die Ergebnisse während des englischen Premier League-Fußballspiels zwischen Tottenham Hotspur und Manchester United im Tottenham Hotspur-Stadion in London, England, am Freitag, 19. Juni 2020, auszugleichen. (AP Photo / Glyn Kirk, Pool )

Share.

Leave A Reply