Polizei, IBAC zur Untersuchung von Vic Labor Stapeln

0

Herr Somyurek trat dann von der Labour Party zurück, bevor sie ihn wegen der Anschuldigungen entlassen konnte.

Premierminister Daniel Andrews entließ Adem Somyurek am Montag aus dem Kabinett, nachdem er explosive Vorwürfe aus einer Untersuchung von 60 Minutes und The Age erhoben hatte.

Die gegen einen ehemaligen viktorianischen Minister erhobenen Klagen der Zweigstellen wurden an die Anti-Korruptions-Aufsichtsbehörde des Bundesstaates und an die Polizei weitergeleitet.

Herr Andrews sagte Reportern, dass die in der Berichterstattung angesprochenen Probleme an die Polizei und die unabhängige, breit angelegte Antikorruptionskommission weitergeleitet wurden.

Herr Somyurek dementiert die Stapelvorwürfe und wünscht, dass die Polizei die in der Enthüllung verwendeten Aufnahmen untersucht.

In den Berichten wird behauptet, der Abgeordnete des Oberhauses habe Geld übergeben und Parlamentsangestellte dazu benutzt, falsche Zweigstellenmitglieder zu schaffen und politischen Einfluss innerhalb der Australischen Arbeiterpartei zu gewinnen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Das Programm und die Artikel enthalten eine Reihe schwerwiegender Anschuldigungen über das Verhalten von Beamten”, schrieb Frau Hennessy.

Die Generalstaatsanwältin Jill Hennessy schrieb am Montag an den Hauptkommissar Graham Ashton und den IBAC-Kommissar Robert Redlich.

“Ich wäre zuversichtlich, dass sie sowohl die Befugnisse als auch die Ressourcen und den Willen haben und dass sie auf Armeslänge von der Regierung entfernt sind, und ich denke, dass dies der angemessene Schritt ist”, sagte er.

Die Polizei von Victoria hat bestätigt, dass sie “die Beschwerde prüfen und mit der IBAC zusammenarbeiten wird, um festzulegen, wie eine Untersuchung am besten ablaufen könnte”.

Der Wachhund hat bestätigt, dass er eine Überweisung von Frau Hennessy erhalten hat und dass sie in Erwägung gezogen wird.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply