Polizist tödlich auf Motel in Alabama geschossen; 2 in Gewahrsam

0

Steve Marshall, Generalstaatsanwalt von Alabama, sagte in einer Erklärung, dass Williams auf einen Hilferuf in einem örtlichen Hotel reagiere.

Sgt. Stephen Williams, 50, hatte drei Jahre bei der Moody Police Department verbracht, berichteten Nachrichtenagenturen. Er wurde kurz vor 21:30 Uhr erschossen. und mit dem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht.

MOODY, Ala. – Ein Polizist wurde am Dienstagabend tödlich erschossen, als er auf einen Anruf in einem Motel in Alabama reagierte, und zwei Personen wurden festgenommen, teilten die Behörden mit.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In einer Erklärung veröffentlichte Gouverneur Kay Ivey keine Details darüber, was passiert ist, sagte aber, Williams sei als Held gestorben.

Marshall sagte, es gebe keinen Grund zu der Annahme, dass die Schießerei mit nationalen Protesten und Unruhen im Zusammenhang mit der Anwendung von Gewalt durch die Polizei zusammenhängt. “Trotzdem wurde unser Staat in den letzten Monaten von einem Mangel an Respekt für die Strafverfolgung geplagt – die meisten von ihnen sind wirklich gute Männer und Frauen aus allen Bereichen, die einen unglaublich schwierigen Job machen”, sagte Marshall.

“Er tauchte auf, bereit zu helfen, und wurde sofort erschossen”, sagte Marshall, “

“Er war nur ein guter Mann, ein guter Mensch, es machte Spaß, hier zu sein”, sagte Hunt.

Thomas Hunt, Polizeichef von Moody, sagte, Williams, ein 23-jähriger Veteran der Strafverfolgung, sei nach einer Schießerei in einem Super-8-Motel für tot erklärt worden.

„Über seine Karriere in der Strafverfolgung hinaus war er Vater, und jetzt bleiben drei Kinder ohne ihren Vater. Wir dürfen Sgt nicht vergessen. Williams letztes Opfer war das seiner Familie “, sagte sie.

Nachrichtenagenturen berichteten, dass es im Motel mit einer starken Polizeipräsenz zu einer möglichen Pattsituation gekommen sei. Die Behörden gaben die Namen der in Gewahrsam genommenen Verdächtigen oder mögliche Anklagen nicht sofort bekannt.

Das Video von der Szene zeigte Dutzende von Polizeifahrzeugen und einen medizinischen Hubschrauber. ABC 33/40 berichtete, dass eine Kamera in einem nahe gelegenen Unternehmen Audioaufnahmen von Schusswaffen machte.

Amar Fouda sagte gegenüber al.com, er habe viel Lärm aus dem Raum neben seinem gehört. “Ich habe wie ein AK-47 gehört”, sagte er. Fouda sagte, er sei ins Badezimmer gerannt und habe sich in der Wanne versteckt.

Der Generalstaatsanwalt für Nordalabama, der US-Anwalt Jay Town, sagte, Williams ‘Tod sei “ein Verlust für ganz Alabama”.

Moody liegt im St. Clair County, etwa 35 Kilometer östlich von Birmingham.

“Dies ist eine weitere herzzerreißende und starke Erinnerung an die Gefahren, denen die Strafverfolgungsbehörden jeden Tag ausgesetzt sind”, sagte Town in einer Erklärung.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply