Pompeo sagt, dass der Umgang der USA mit Hongkong davon abhängt, wie China sich verhält

0

Er sagte auch, die Vereinigten Staaten arbeiteten sich durch einen Entscheidungsprozess darüber durch, wer über Einschränkungen der Freiheiten Hongkongs Rechenschaft ablegen müsse. (Berichterstattung von David Brunnstrom und Humeyra Pamuk)

Pompeo sagte, dass die Online-Wahlen des Kopenhagener Demokratiegipfels, die im September in Hongkong stattfinden sollen, “uns alles sagen würden, was wir über die Absichten der Kommunistischen Partei Chinas in Bezug auf die Freiheit in Hongkong wissen müssen”.

WASHINGTON, 19. Juni – US-Außenminister Mike Pompeo sagte am Freitag, dass die Vereinigten Staaten Hongkong in Zukunft als eine chinesische Stadt und nicht mehr als eine autonome Stadt behandeln würden, soweit China das Gebiet wie eine chinesische Stadt behandelt.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply