Positiver Coronavirus-Test des Norwich-Spielers zeigt jetzt ein negatives Ergebnis

0

Stuart Webber sagte dem Beautiful Game Podcast, dass der fragliche Spieler nun negativ getestet habe und sich weiteren Tests unterziehen werde.

Der Premier-League-Klub bestätigte den positiven Test am Samstag, nachdem sie am Vortag ein Freundschaftsspiel gegen Tottenham gespielt hatten.

Der Spieler aus Norwich, der in der letzten Testrunde positiv auf das Coronavirus getestet wurde, habe nun eine negative Probe zurückgeschickt, sagte der Sportdirektor des Vereins.

“Er hat tatsächlich einen unabhängigen Test mit unserem Arzt gemacht, der negativ zurückgekommen ist, was verwirrend ist. Jetzt muss er einen dritten Test machen, um zu sehen, ob dieser negativ zurückgekommen ist und um zu überprüfen, ob er Antikörper hat, die beweisen könnten, dass er sie in der Vergangenheit hatte, aber jetzt nicht mehr hat.

“Zum Glück geht es dem betreffenden Spieler vollkommen gut, 100 Prozent, es fehlt ihm nichts”, sagte er.

Die Spurs sagten, dass keiner ihrer Spieler isoliert werden müsse, weil sie keine “engen Kontakte” des betroffenen Spielers seien.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Die Hauptsache ist, dass er gesund ist und der Rest der Gruppe gesund ist, aber es ist ein guter Weckruf. Wir haben all diese Maßnahmen ergriffen, und einer von uns könnte es noch schaffen, das ist wirklich ziemlich beängstigend.

Die Regierung definiert einen engen Kontakt als jemand, der sich einer Person, die länger als 15 Minuten positiv getestet wurde, bis auf zwei Meter genähert hat.

Die Premier League wird am Mittwochabend wieder aufgenommen, und Norwich wird am Freitag gegen Southampton wieder in Aktion treten.

Der englische Profifussball wurde am 13. März wegen der Pandemie gesperrt.

Bristol City hat bekannt gegeben, dass ein Mitglied ihrer Gruppe am vergangenen Donnerstag positiv getestet wurde.

Der Meisterschaftsclub bestätigte, dass sie in der nächsten Testrunde Anfang dieser Woche keine positiven Tests erhalten haben.

Die Person, die nicht namentlich genannt wurde, befindet sich mitten in einer siebentägigen Selbstisolierung.

“Für den Rest der Gruppe wurde eine weitere Testrunde angesetzt, bei der alle Ergebnisse negativ waren.

“Die Person, die wir aus Gründen der ärztlichen Schweigepflicht nicht namentlich benennen, ist asymptomatisch und befindet sich nun im Einklang mit den Richtlinien der Liga und der Regierung in Selbstisolierung.

Eine Erklärung lautete: “Nach den am vergangenen Donnerstag in der gesamten Liga durchgeführten Tests auf COVID-19, die von Spielern der Stadt Bristol und Mitarbeitern in der Trainingseinrichtung des Klubs durchgeführt wurden, können wir bestätigen, dass ein Mitglied der Testgruppe positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

“Der Klub wird zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Kommentare abgeben.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

*** Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***

Share.

Leave A Reply