PRESSE DIGEST – Bulgarien – 3. Juni

0

– Die Zahl der Todesfälle in Bulgarien war in den ersten 21 Wochen des Jahres 2020 signifikant niedriger (2.929 Todesfälle) (43.607 Todesfälle bis zum 24. Mai) als zum gleichen Zeitpunkt im Jahr 2019, wie die Daten des Nationalen Statistischen Amtes zeigten (Monitor, Trud).

– Die bulgarische Regulierungskommission für Energie und Wasser hat ab dem 1. Juni einen Rückgang der Gaspreise für Endverbraucher um 9,04% genehmigt. Dies ist der letzte einer Reihe von Kürzungen, die die Regulierungsbehörde aufgrund der geänderten Vertragsbedingungen mit Russland beschlossen hat s Gazprom, vereinbart im März (24 Chasa, Trud, Monitor)

SOFIA, 3. Juni – Dies sind einige der wichtigsten Geschichten in bulgarischen Zeitungen am Mittwoch. Reuters hat diese Geschichten nicht überprüft und bürgt nicht für ihre Richtigkeit.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

– Die bulgarische Stromerzeugung ging in den ersten fünf Monaten des Jahres 2020 nach Angaben des Stromnetzbetreibers des Balkanlandes (Trud, Monitor) jährlich um 10,25% auf 17.393 GWh zurück.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply