PRESSE DIGEST – Bulgarien – 4. Juni

0

– Die Arbeitslosenquote in Bulgarien stieg von 4,5% im März 2020 auf 6,2% im April, sagte die Statistikagentur der Europäischen Union Eurostat. Im April waren 219.000 Menschen arbeitslos, da die Jugendarbeitslosigkeit stark anstieg – von 9,5% im April 2019 auf 20,8% im April dieses Jahres (Trud, Monitor).

– Nur die sozialen Maßnahmen bleiben bestehen, nachdem die Erklärung zur Covid-19-Epidemie in Bulgarien am 15. Juni abgelaufen ist, sagte Premierminister Boyko Borissov. Borissov kritisierte jedoch Gesundheitsminister Kiril Ananiev wegen der Inkonsistenz der Anweisungen bezüglich des Tragens von Schutzmasken (24 Chasa, Monitor, Trud)

SOFIA, 4. Juni – Dies sind einige der wichtigsten Geschichten in bulgarischen Zeitungen am Donnerstag. Reuters hat diese Geschichten nicht überprüft und bürgt nicht für ihre Richtigkeit.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

– Der erfahrene Stürmer Martin Kamburov, der zweite Torschütze von 230 Ligatoren, hat sich darauf geeinigt, in der nächsten Saison zu CSKA 1948 zu gehören. Der 39-Jährige benötigt 23 Tore, um dem Torschützenkönig der Liga, Petar Zhekov, gerecht zu werden (Tema Sport, 24 Chasa, Trud, Monitor).

– Die bulgarische Agentur für Straßeninfrastruktur gab bekannt, dass sie zwei Aufträge für die Anbringung von Straßenoberflächenmarkierungen im Wert von insgesamt 21 Millionen Levs (12 Millionen US-Dollar) für eine Zusammenarbeit zwischen zwei lokalen Unternehmen (Monitor, Trud) vergeben hat.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply