Prinzessin Alexandra lobt die Stärke von Cornwalls Gemeinde inmitten der Angst um ihre Wirtschaft

0

Sie lobte die Stärke der Gemeinschaft in der Region inmitten der „schrecklichen“ Coronavirus-Pandemie und des anhaltenden Geistes auf dem Land und äußerte die Hoffnung, dass sich das Geschäft bald wieder normalisieren würde.

Die Cousine der Königin ging auf BBC Radio Cornwall auf Sendung und erzählte von ihren schönen Erinnerungen an den Besuch der Veranstaltung.

Prinzessin Alexandra hat von ihren Ängsten für die kornische Wirtschaft gesprochen, als sie die virtuelle Royal Cornwall Show im Radio eröffnete.

„Ich hoffe, dass Ihre Landwirtschafts-, Fischerei- und Tourismusunternehmen, die so wichtig sind, sehr bald wieder auf Hochtouren arbeiten können.

“Ich befürchte, dass dieses schreckliche Virus die kornische Wirtschaft sehr hart getroffen hat”, sagte die Prinzessin am Donnerstag.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Lassen Sie uns als Teil davon den anhaltenden Geist der Landschaft feiern und von denen hören, die Cornwall zu dem wunderbaren Ort machen, an dem es ist.”

“Inzwischen weiß ich, dass diese letzten Monate erneut die Stärke von Cornwalls Gemeinde gezeigt haben.

Tausende Besucher und Konkurrenten wären zu dem beliebten jährlichen Landwirtschaftsereignis gekommen, aber die Pandemie bedeutete, dass es nicht weitergehen konnte.

BBC Radio Cornwall wird in den nächsten drei Tagen eine virtuelle Version senden.

Die 83-jährige Prinzessin ist immer noch ein arbeitendes Mitglied der königlichen Familie und Patronin oder Präsidentin von mehr als 100 Organisationen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Prinzessin Alexandra eröffnete die virtuelle Royal Cornwall Show (Yui Mok / PA)

Share.

Leave A Reply