Pro-Bowl-Spiel findet nicht statt, so die Liga

0

14. Oktober – Das NFL Pro Bowl-Spiel 2021 wird nicht in seinem Standardformat stattfinden, sagte die Liga am Mittwoch, inmitten der andauernden Coronavirus-Pandemie, die zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen und Anpassungen während der Saison erzwungen hat.

Das Pro-Bowl-Spiel bringt Top-Spieler zusammen, die im Januar, nach Abschluss der Playoffs und in den Tagen vor dem Super Bowl gegeneinander antreten werden, doch dieses Jahr wird es durch “eine Vielzahl engagierter Aktivitäten” ersetzt werden, sagte die National Football League.

Die Liga wird die Benennung einer 88-Spieler umfassenden Pro-Bowl-Liste 2021 ermöglichen, die durch eine Abstimmung von Fans, Spielern und Trainern festgelegt wird. Die Aufnahme in die Rangliste zählt zu den höchsten Auszeichnungen, die ein Spieler für seine Leistungen auf dem Spielfeld erhalten kann.

“Diese virtuelle Anerkennung der besten Spieler der Saison wird den Fans die Gelegenheit bieten, die Leistungen ihrer Lieblingsstars zu feiern”, sagte die NFL.

Das neu erbaute Allegiant Stadium, das neue Heim der Las Vegas Raiders, wird 2022 das Pro-Bowl-Spiel ausrichten.

Super Bowl am 7. Februar 2021 in Tampa, Florida, vor, nachdem die Pandemie die Absage der Vorsaison erzwungen hatte, den jährlichen Draft in ein virtuelles Format verwandelte und die Fans aus einer Reihe von Stadien im ganzen Land fern hielt. (Bericht von Amy Tennery, Bearbeitung von Ed Osmond)

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply