Qld Health Backflips zur Pub-Personalregel

0

Ab Freitag können Pubs und Clubs 20 Gäste pro Bereich in einem Gebäude unterbringen, wenn ein COVID-sicherer Branchenplan vorliegt.

Die Änderung wurde von der Queensland Hotels Association begrüßt, die sagt, dass es nun für viele weitere Pubs und Clubs finanziell tragfähig sein wird, ihre Türen zu öffnen.

Queensland Health hat sich darauf beschränkt, das Personal im Hotel zu beschränken, das nur einen Teil von 20 Personen bedient, wenn die Einschränkungen für Coronaviren weiter gelockert werden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Laut Bernie Hogan, CEO von QHA, erlaubt eine neue Gesundheitsrichtlinie den Kellnern, in zwei Zonen zu arbeiten, was Pausen und eine Reduzierung der Mitarbeiter in langsamen Zeiten ermöglichen würde.

Dr. Jeannette Young, Chief Health Officer von Queensland, sagte am Sonntag, es sei nur möglich, “solange die Mitarbeiter nicht von Gruppe zu Gruppe wechseln”.

Die Gäste müssen Platz nehmen und es wird nur ein Tischservice angeboten.

“Es ist eine vernünftige Lösung.”

“Es bedeutet, dass jetzt zwei Personen in drei Pods arbeiten können und die Mitarbeiter sich in den Pausen gegenseitig versichern können”, sagte Hogan gegenüber AAP.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply