Queenslands Granitgürtel soll Schnee bekommen

0

 

Die meisten Standorte in Queensland haben am Donnerstag ihren kältesten Morgen des Jahres, wobei die Mindestwerte im einstelligen Bereich liegen müssen, obwohl das Quecksilber in Stanthorpe bis zu -1 ° C betragen könnte.

Shane Kennedy, Prognostiker des Bureau of Meteorology, sagte, dass ein plötzlicher kalter Trog über Nacht am Montag die maximalen und minimalen Temperaturen zwischen zwei und fünf Grad unter dem Durchschnitt senken dürfte.

Schnee und Schneeregen werden am Dienstag im Granitgürtel von Queensland erwartet, da die Nachttemperaturen den größten Teil der Woche im ganzen Bundesstaat im einstelligen Bereich liegen.

Der Schnee wird in Gebieten „über 1000 Metern“ erwartet, ohne dass Schneeansammlungen erwartet werden, und es wird nicht erwartet, dass er lange hält.

“Am Dienstagmorgen besteht die Möglichkeit, Schneeregen und leichte Schneegestöber über die Gipfel des Granitgürtels zu werfen, während sich kalte Westwinde um ein Tief vor der Küste von New South Wales wickeln”, sagte er.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Stanthorpe, das Herz des Granitgürtels nahe der Grenze zu New South Wales, kann mit „Schneegestöber“ rechnen, sagte Kennedy.

Townships im Süden von Queensland, einschließlich Stanthorpe, haben oft Winterschneefälle erhalten.

“Obwohl es am Mittwoch und Donnerstag kälter wird, sollte trockenere Luft eindringen und das Risiko von Schneefall verringern”, sagte er.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply