Ranger einigen sich darauf, DeAngelo zu unterzeichnen, Georgiev auf 2-Jahres-Vereinbarungen

0

NEW YORK – Die New York Rangers einigten sich am Donnerstag auf Zweijahresverträge mit Verteidiger Tony DeAngelo und Torwart Alexandar Georgiev.

Der DeAngelo-Vertrag hat einen Wert von 9,6 Millionen Dollar und der von Georgiev 4,85 Millionen Dollar.

Der 24-jährige DeAngelo absolviert sein bestes Jahr als Profi und setzt mit 15 Toren, 38 Assists und 53 Punkten Karrierehöhepunkte. Unter den Verteidigern der NHL stand er in der vergangenen Saison mit Toren und Punkten auf dem vierten Platz.

Nachdem er mit über 50 Punkten der erste Verteidiger der Rangers seit Brian Leetch in der Saison 2001-02 war, wird DeAngelo bis 2021-22 4,8 Millionen Dollar auf die Gehaltsobergrenze angerechnet. Der Erstrundenkandidat der ersten Runde 2014 aus Sewell, New Jersey, hat in 200 Spielen der regulären Saison in seiner Karriere 105 Punkte.

Georgiev wird 2.425.000 Dollar zählen, während er Igor Shesterkin unterstützt, nachdem die Rangers das langjährige Gesicht der Franchise Henrik Lundqvist aufgekauft haben. Georgiev stand 17:14-2 mit 3,04 Toren gegen den Durchschnitt und 0,910 Einsparungen in 34 Spielen der vergangenen Saison.

Er erzielte 3,00 Tore gegen den Durchschnitt, 0,913 Prozent Einsparung und vier Ausfälle in 77 NHL-Karrierespielen, alle mit den Rangers. Der einzige in Bulgarien geborene Spieler in der Ligageschichte unterschrieb 2017 bei New York als freier Spieler, nachdem er nicht eingewechselt wurde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Rangers haben Anfang dieses Monats den Veteranen Keith Kinkaid als Free Agent verpflichtet, um ihnen über Shesterkin und Georgiev hinaus mehr Torgefährlichkeit zu verleihen.

___

Weitere AP NHL: https://apnews.com/NHL und https://twitter.com/AP_Sports

Share.

Leave A Reply