Regierung unterstützt Darlehen in Höhe von 38 Milliarden Pfund für in Schwierigkeiten geratene Unternehmen

0

Einige der Kredite sind vollständig durch eine staatliche Garantie abgesichert, während andere bis zu 80% gesichert sind.

Britische Unternehmen erhielten laut neuen Daten des Finanzministeriums in der Woche von Sonntag bis Woche 3,3 Milliarden Pfund von einigen der größten Kreditgeber Großbritanniens.

Mehr als 38,2 Milliarden Pfund wurden im Rahmen von drei staatlichen Kreditprogrammen zur Unterstützung von Unternehmen während der Coronavirus-Pandemie verliehen.

In der Zwischenzeit haben 9,1 Millionen Arbeitnehmer 20,8 Milliarden Pfund beansprucht, während sie sich im Rahmen eines separaten Programms, bei dem das Finanzministerium den Großteil der Löhne und Gehälter eines Arbeitnehmers erhält, im Urlaub befanden.

Sie wurden den Daten zufolge an insgesamt 913.110 Unternehmen ausgeteilt.

Die Unternehmen waren während der Covid-19-Krise gezwungen, sich auf die Unterstützung der Regierung zu verlassen, da sie bei dem Versuch, die Ausbreitung der Krankheit zu stoppen, gezwungen waren, ihre Mitarbeiter nach Hause zu schicken und ihre Türen zu schließen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das Programm wurde letzte Woche für neue Anträge geschlossen und hat seit der Veröffentlichung der letzten Zahlen vor sieben Tagen nur etwa 200.000 neue Mitarbeiter und Kosten in Höhe von 1,2 Milliarden Pfund Sterling verzeichnet.

Schatzkanzler Rishi Sunak versprach, alles zu tun, um die britische Wirtschaft während der Sperrzeit zu unterstützen, nachdem die Regierung im März angeordnet hatte, dass die Menschen drinnen bleiben sollten.

Das “Bounce Back Loan Scheme” hat sich mit 26,34 Milliarden Pfund für fast 863.600 Unternehmen als das beliebteste erwiesen.

Es erlaubt einem Unternehmen, einen Kredit von bis zu 50.000 Pfund mit einer 100%igen Regierungsgarantie aufzunehmen. Es erfordert Mindestschecks von den Banken und kann am Tag nach der Antragstellung auf dem Bankkonto eines Unternehmens liegen.

Mehr als eine Million Unternehmen haben Bounce-Back-Darlehen beantragt.

Ein ähnliches Konzept für größere Unternehmen, bekannt als CLBILS, hat 279 Firmen 1,77 Milliarden £ in bar zur Verfügung gestellt.

In der Zwischenzeit hat das Coronavirus Business Interruption Loan Scheme (CBILS) mit einer 80%igen Garantie mehr als 49.200 Unternehmen 10,11 Milliarden Pfund in bar zur Verfügung gestellt.

Andere Unternehmen, wie z.B. Kneipen oder Restaurants, werden jedoch gezwungen sein, länger zu warten, bevor sie Kunden wieder willkommen heißen können.

Am Montag durften zum ersten Mal seit März nicht unbedingt notwendige Geschäfte öffnen, sofern sie über soziale Distanzierungsmaßnahmen verfügen.

Allerdings könnten Unternehmen schon bald gezwungen sein, auf eigenen Füßen zu stehen, da die Coronavirus-Unterstützung zusammen mit Einschränkungen nachlässt.

Bereits am Dienstag hatten 90 Chefs unabhängiger Restaurants und Ketten Premierminister Boris Johnson in einem Schreiben um mehr Unterstützung gebeten.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

*** Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) ***

Share.

Leave A Reply