Retter suchen nach vermissten Haustieren von Surfside Condo kollabieren, da die Eigentümer mit Schuldgefühlen kämpfen

0

Such- und Rettungsteams halten Ausschau nach vermissten Haustieren nach dem tödlichen Einsturz einer Eigentumswohnung in Surfside, Florida, letzte Woche, als die überlebenden Besitzer mit der Schuld und der Angst, ihre pelzigen Freunde zu verlieren, ringen.

Die Bürgermeisterin von Miami-Dade, Daniella Levine Cava, sagte am Samstag, dass Ersthelfer zusätzliche Anstrengungen unternehmen, um verlorene Haustiere inmitten der Trümmerhaufen zu finden.Bis jetzt wurden mindestens drei Durchsuchungen in einem Teil des Wohnkomplexes durchgeführt, der noch stehen geblieben ist, aber es wurden keine Tiere gefunden.

“Ich verstehe sehr gut, dass Haustiere Teil der Familien der Menschen sind .”, sagte der Bürgermeister am Samstag bei einer Pressekonferenz.”Mein Herz geht an diejenigen, die um ihre Tiere fürchten, und ich möchte nur, dass Sie wissen, dass zusätzliche Anstrengungen unternommen wurden und werden.”

Cava fügte hinzu, dass Auftragnehmern gesagt wurde, wo Tiere sein könntenin den verbleibenden Teilen des Gebäudes gefunden werden, eine Durchsuchung des Bereichs von Tür zu Tür kann jedoch aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt werden.

Seit mehr als einer Woche suchen rund 350 Ersthelfer unermüdlich nachmenschliche Überlebende, nachdem Champlain Towers South, eine 12-stöckige Eigentumswohnung am Meer, am 24. Juni teilweise eingestürzt war. Bis Samstag wurden zwei Dutzend Menschen durch den Vorfall tot bestätigt, während mehr als 120 vermisst werden.

Diejenigen, dieaus dem Gebäude geflohen sind, wissen, dass sie wahrscheinlich nicht zurückkehren können, um ihre Habseligkeiten aus dem verbleibenden Teil des Gebäudes zu holen.Beamte sagten am Samstag, dass das verbleibende Gebäude bereits am 4. Juli abgerissen werden würde, da die Befürchtung zunimmt, dass ein ankommender tropischer Sturm den Rest des Gebäudes von selbst einstürzen könnte.

Für einige überlebende Bewohner bedeutet dassich mit der Vorstellung auseinandersetzen, dass sie ihre verlorenen Haustiere vielleicht nie wieder sehen werden.Während einige Überlebende mit ihren Haustieren aus dem Gebäude fliehen konnten, mussten andere in Deckung gehen und ihre Tiere zurücklassen.

Nach Angaben der Friends of Miami Animals Foundation mehrere Sittiche, mindestens drei Katzen,ein Meerschweinchen und ein Hund wurden seit dem Einsturz als vermisst gemeldet, berichtete die Palm Beach Post.Die Stiftung gab an, dass es nach der Katastrophe über 100 Anrufe von Menschen gab, die sich Sorgen um ihre vermissten Haustiere machten oder medizinische Hilfe und Unterkunft für ihre Tiere suchten.

Susana Alvarez, eine Bewohnerin des 10. Stocks des Champlain TowerSouth, sagte, dass sich ihre Katze Mia aus Sicherheitsgründen versteckt hat, als das Gebäude einzustürzen begann, sodass sie nicht genug Zeit hatte, sie zu retten.

“Sie hat sich die ganze Zeit unter dem Bett versteckt und dort ist siejetzt”, sagte Alvarez laut ABC 7. “Während des ersten Zitterns, das ist es, was sie tat, ging sie direkt unter das Bett.”

“Meine Schuldgefühle sind schrecklich, dafür, dass ich sie dort zurückgelassen habe. Ich sehe ihr kleines Gesicht, ich fühle mich, als wäre ich der Teufel für sie. Ich habe das Gefühl, als hätte ich sie in dieses Gebäude gebracht und dort ist sie gefangen”, fügte Alvarez hinzu.

Ken Russell, ein Kommissar der Stadt Miami, sagte Anfang dieser Woche, dass Feuerwehrleute erfolglos versucht haben, die vermisste Katze einer älteren Frau und ihrer Tochter zu retten, die auf diesem lebtenIm vierten Stock des noch stehenden Flügels des Gebäudes.

“Als mir klar wurde, dass eine Katze immer noch in Gefahr war, rief ich den Feuerwehrchef”, sagte Russel und bemerkte, dass Haustiere ein wichtiger Bestandteil sinddes Lebens der Menschen, so die Associated Press.

“Die Menschen verlassen sich auf ihre mentale Stabilität und ihren Komfort”, fügte er hinzu.”Zu wissen, dass sie ihr Tier zurückgelassen haben, ist ein enormes Schuldgefühl.”

Share.

Leave A Reply