Richter weist Dykstras Klage gegen Ex-Teamkollegen Darling ab

0

“Es ist nur zu sagen, dass Dykstras Ruf für unsportliches Verhalten und Bigotterie bereits so getrübt ist, dass er durch die Referenz nicht weiter verletzt werden kann”, sagte Kalish in einer am Freitag erlassenen Entscheidung.

Dykstra behauptete, er sei diffamiert worden, als Darling behauptete, er habe während der World Series 1986 rassistische Äußerungen gegenüber dem Bostoner Pitcher Oil Can Boyd gemacht. Richter Robert D. Kalish vom Obersten Gerichtshof von New York in Manhattan bewertete nicht, ob die Bemerkungen vorkamen.

NEW YORK – Ein Richter hat die Verleumdungsklage von Lenny Dykstra gegen den ehemaligen New York Mets-Teamkollegen Ron Darling abgewiesen. Der Ruf des Outfielder war bereits so getrübt, dass er nicht mehr beschädigt werden konnte.

Dykstra wurde vor acht Jahren wegen Anklage des Bundes und des Bundesstaates Kalifornien zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.

Darling schrieb, Dykstra sei “einer der Baseballschläger aller Zeiten” und befand sich vor Spiel 3 der World Series 1986 im Fenway Park in Boston im Deckkreis, während Boyd sich aufwärmte und “jede erdenkliche und unvorstellbare Beleidigung rief und explosiv in seine Richtung – widerliches, rassistisches, hasserfülltes, verletzendes Zeug. “ Darling nannte es “die schlimmste Sammlung von Verspottungen und Beleidigungen, die ich je gehört habe – schlimmer, ich wette, als alles, was Jackie Robinson gehört haben könnte, seine ersten paar Male in der Liga.”

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dykstra reichte die Klage im April 2019 gegen Darling, St., Martin´s Press und Macmillan Publishing Group ein und fügte im vergangenen September Daniel Paisner als Angeklagten hinzu. Dykstras Anzug folgte der Veröffentlichung von Darlings Buch “108 Stiche: Lose Fäden, Zerreißen von Garnen und die tollsten Charaktere aus meiner Zeit im Spiel” von St. Martin´s Press, das Teil von Macmillan ist. Dykstra behauptete Verleumdung und absichtliche Zufügung von emotionalem Stress.

„Die Art und Schwere der Straftaten von Dykstra, zu denen Betrug, Unterschlagung, schwerer Diebstahl sowie unzüchtiges Verhalten und Angriff mit einer tödlichen Waffe gehören, und insbesondere der Grad der Publizität, den sie erhalten haben, haben bereits seinen allgemeinen schlechten Ruf für Fairness und Fairness begründet Anstand weitaus schlimmer als das angebliche rassistisch belastete Bankjockeying in der Referenz “, schrieb der Richter.

„Basierend auf den Papieren, die zu diesem Antrag eingereicht wurden, war Dykstra vor der Veröffentlichung des Buches berüchtigt dafür, unter anderem rassistisch, frauenfeindlich und anti-schwul zu sein sowie ein sexuelles Raubtier, ein Drogenabhängiger, a Dieb und ein Veruntreuer “, schrieb Kalish.

Kalish wies die zweite Zählung als Verdoppelung der Verleumdungsvorwürfe zurück.

Der Richter sagte auch: “Angesichts der Berühmtheit von Dykstra und der offensichtlichen Anziehungskraft auf das Rampenlicht liegt Dykstras Mittel darin, der Öffentlichkeit seine eigene Geschichte zu erzählen.”

“Dieses Gericht sieht keine Rechtsgrundlage dafür, warum es seine sehr begrenzte Zeit und Ressourcen nutzen sollte, um zu streiten, ob Dykstra vor über 33 Jahren vor einem Gericht ein weiteres Beispiel für bigottes Verhalten begangen hat”, schrieb Kalish. „Es gibt Sportkommentatoren, Blogger und Legionen von Baseballfans, die dieses Thema im öffentlichen Raum prozessieren. Dieses Gericht hat jedoch Fälle mit verlorenen Lebensgrundlagen, beschädigten und verlorenen Leben sowie Klägern, die sehr reale Reputationsverletzungen erlitten haben. “

___

Weitere AP MLB: https://apnews.com/MLB und https://twitter.com/AP_Sports

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

DATEI - In diesem Datei-Foto vom 5. März 2012 ist der ehemalige All-Star-Outfielder Lenny Dykstra während seiner Verurteilung wegen Grand Theft Auto im San Fernando Valley in Los Angeles zu sehen. Ein Richter hat die Verleumdungsklage von Lenny Dykstra gegen den ehemaligen New York Mets-Teamkollegen Ron Darling am Freitag, den 29. Mai 2020, abgewiesen und festgestellt, dass der Ruf des Outfielder bereits so getrübt war, dass er nicht mehr beschädigt werden konnte. (AP Photo / Nick Ut, Datei)

Share.

Leave A Reply