RTÉs Crimecall wird live vom Hauptsitz in Garda im Phoenix Park übertragen

0

Das CRIMECALL-PROGRAMM von RTÉ wird morgen Abend live vom Garda-Hauptsitz im Phoenix Park in Dublin übertragen.

Sharon Ní Bheoláin wird vom stellvertretenden Kommissar für Polizei und Sicherheit, John Twomey, begleitet, um die neuesten Informationen darüber zu erhalten, wie die Truppe auf den Virusausbruch reagiert.

Es wird erwartet, dass Twomey sich mit den Plänen von Garda befasst, die Online-Meldung von Straftaten zu ermöglichen, und wie sich der Dienst rasch umstrukturieren musste, um während der Pandemie eine wirksame Polizeiarbeit zu gewährleisten.

Sergeant Graham Kavanagh wird Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, wie ältere Menschen in Sicherheit bleiben sollen.

Gardaí wird das Crimecall-Programm auch nutzen, um Informationen zu einem Erkältungsfall einzuholen.

Es ist drei Jahre, nachdem Tina Satchwell aus ihrem Haus in Youghal, Co Cork, verschwunden ist. Gardai appelliert erneut an Informationen, die helfen könnten, sie zu finden.

In einer Erklärung von RTÉ an diesem Abend heißt es: „Crimecall nimmt seine Verantwortung ernst, das Risiko der Verbreitung des Coronavirus zu minimieren. Die Sendung wird mit einer minimalen Besatzung und gemäß den HSE-Empfehlungen zur sozialen Distanzierung ausgestrahlt.“

Share.

Leave A Reply