Russland ist bei der G7 nicht willkommen, sagt Trudeau aus Kanada

0

“Russland wurde von der G7 ausgeschlossen, nachdem es vor einigen Jahren in die Krim eingedrungen war, und seine fortgesetzte Missachtung und Zurschaustellung internationaler Regeln und Normen ist der Grund, warum es außerhalb der G7 bleibt und weiterhin draußen bleiben wird”, sagte Trudeau während seiner tägliche Pressekonferenz.

OTTAWA, 1. Juni – Kanada unterstützt nicht die Rückkehr Russlands in die Gruppe der Sieben, die US-Präsident Donald Trump am Wochenende vorgeschlagen hat, weil Moskau weiterhin gegen das Völkerrecht verstößt, sagte Premierminister Justin Trudeau am Montag.

Von Steve Scherer

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Auf die Frage, ob er an der G7 teilnehmen würde, wenn der russische Präsident Wladimir Putin käme, antwortete Trudeau nicht und sagte, dass vor dem Treffen noch „viele Diskussionen“ erforderlich seien.

Am Samstag sagte Trump, die G7, die die fortschrittlichsten Volkswirtschaften der Welt zusammenfasst, sei in ihrem derzeitigen Format eine “sehr veraltete Gruppe von Ländern”.

Trump sagte am Samstag, er werde einen Gipfel der Gruppe der Sieben, den er im nächsten Monat abhalten wollte, auf mindestens September verschieben und die Liste der eingeladenen Personen auf Australien, Russland, Südkorea und Indien erweitern.

Trump sprach am Montag mit Putin und informierte ihn über seine Pläne, später in diesem Jahr ein erweitertes G7-Treffen abzuhalten, sagte der Kreml am Montag.

„Die G7 war schon immer ein Ort für offene Gespräche mit Verbündeten und Freunden, die so viel miteinander teilen. Ich hoffe, dass ich das auch weiterhin sehen kann “, sagte Trudeau.

Er sagte jedoch, die G20-Gruppe, zu der auch Russland gehört, sei ein Forum, zu dem Länder gehörten, “mit denen wir nicht unbedingt gute Beziehungen haben”.

Russland wurde 2014 aus der damaligen G8 ausgeschlossen, als Trumps Vorgänger Barack Obama US-Präsident war, nachdem Moskau die Krimregion aus der Ukraine annektiert hatte. Russland hält immer noch das Territorium und verschiedene G7-Regierungen haben frühere Aufrufe von Trump zurückgewiesen, Moskau wieder aufzunehmen. (Berichterstattung von Steve Scherer, Redaktion von Franklin Paul und Tom Brown)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply