Russlands Premierminister sagt, dass ein zweijähriger Konjunkturplan 5 Billionen Rubel kosten soll

0

In einem Gespräch mit Präsident Wladimir Putin auf einer Regierungssitzung im Fernsehen sagte Mischustin auch, dass der Plan Änderungen an einem Ausgabenplan erfordern würde, den Putin vor der Krise angekündigt hatte. ($ 1 = 68.7251 Rubel) (Berichterstattung von Vladimir Soldatkin und Darya Korsunskaya; Schreiben von Tom Balmforth; Redaktion von Polina Devitt)

MOSKAU, 2. Juni – Premierminister Michail Mischustin sagte am Dienstag, dass Russlands Konjunkturprogramm zur Erholung der Wirtschaft nach dem Ausbruch und der Sperrung des Coronavirus Russland in den nächsten zwei Jahren rund 5 Billionen Rubel (72,75 Milliarden US-Dollar) kosten würde.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply