Ryanair geht davon aus, dass die Flüge ab heute eingestellt werden, und warnt davor, dass sie bis Mai dauern könnten

0

RYANAIR ERWARTET, dass die meisten seiner Flüge ab heute eingestellt werden – eine Situation, von der das Unternehmen glaubt, dass sie bis in den Mai hinein andauern könnte.

In einer Erklärung heute Morgen gegenüber Kunden sagte Ryanair-CEO Michael O’Leary, er erwarte, dass die Flüge des Unternehmens ab heute eingestellt werden.

O’Leary sagte, dass das Unternehmen weder im April noch im Mai Flüge erwartet.

„Derzeit weiß niemand, wie lange diese Abschaltung von Covid dauern wird. Die Erfahrung in China legt nahe, dass die Ausbreitung des Virus innerhalb von drei Monaten eingedämmt und verringert werden soll “, sagte O’Leary.

"Obwohl die unmittelbare Zukunft ungewiss ist, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Krise wie alle Pandemien vorübergehen wird."

Mit Europa im Epizentrum der Covid-19-Pandemie haben Regierungen auf dem gesamten Kontinent drastische Maßnahmen ergriffen, um die Ausbreitung einzudämmen, einschließlich der Schließung von Grenzen.

Das Unternehmen gab an, seine Flugzeuge allen EU-Regierungen für Rettungsflüge und für den Transport von Medikamenten, persönlicher Schutzausrüstung und Nahrungsmitteln angeboten zu haben.

"Wir arbeiten weiterhin mit den EU-Regierungen an Rettungsflügen zusammen, um gestrandete Passagiere in ihr Heimatland zurückzubringen", sagte O’Leary.

Das Unternehmen hat das Büropersonal aufgrund der Krise „aus Gründen der sozialen Distanzierung“ um 50% reduziert. Kunden wurden darauf hingewiesen, dass sie bald eine E-Mail mit ihren Optionen erhalten würden.

Die Einstellung der Flüge der Fluggesellschaft war letzte Woche markiert worden, da das Unternehmen die Flüge um über 80% zurückgefahren hatte.

"Wir werden alles tun, um wieder zum Fliegen zurückzukehren, den europäischen Bürgern die Möglichkeit zu geben, wieder zu arbeiten, Freunde / Familie zu besuchen und die europäische Tourismusindustrie wieder aufzubauen", sagte O'Leary.

Share.

Leave A Reply