S.Korea erwartet Versuche am Menschen mit der potenziellen COVID-19-Behandlung von Celltrion in Europa

0

Celltrion teilte am Montag mit, dass seine experimentelle Behandlung mit dem Antikörper COVID-19 im Tierversuch eine bis zu 100-fache Verringerung der Viruslast der Krankheit gezeigt habe. Ziel sei es, Ende Juli mit klinischen Studien am Menschen zu beginnen.

Weltweit beeilen sich Arzneimittelhersteller, Therapien für die grippeähnliche Krankheit zu entwickeln, die durch das neue Coronavirus verursacht wird, das seit seiner Entstehung Ende letzten Jahres in China weltweit mehr als 374.000 Menschen getötet hat.

SEOUL, 2. Juni – Südkorea geht davon aus, dass die klinischen Studien zur experimentellen COVID-19-Behandlung von Celltrion Inc. im nächsten Monat in Europa beginnen werden, und zielt darauf ab, bis zur ersten Hälfte des nächsten Jahres eine beträchtliche Versorgung mit dem Medikament sicherzustellen, sagte ein hochrangiger Gesundheitsbeamter am Dienstag.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Derzeit gibt es keine Behandlungen für COVID-19, und Studien am Menschen mit mehreren vorhandenen antiviralen Arzneimitteln haben noch keine vollständige Wirksamkeit gezeigt.

Kwon sagte, der Prozess würde Südkorea den Weg ebnen, bis zur ersten Hälfte des nächsten Jahres eine beträchtliche Versorgung mit der Behandlung sicherzustellen.

“Es wäre schwierig, klinische Studien zu Hause durchzuführen, da nur wenige neue Fälle vorliegen, und wir wissen, dass derzeit Gespräche mit europäischen Ländern über Studien geführt werden”, sagte Kwon Jun-wook, stellvertretender Direktor der Korea Centers for Disease Control and Prevention (KCDC) Tägliches Briefing.

Der US-amerikanische Arzneimittelhersteller Gilead Science Inc hat vielversprechende frühe Studienergebnisse für seine Behandlung Remdesivir gemeldet, was in den USA und Japan zu einer Notfallgenehmigung führte. Südkorea sagte letzte Woche auch, es werde Importe von Remdesivir beantragen. (Berichterstattung von Sangmi Cha; Schreiben von Miyoung Kim; Redaktion von Shri Navaratnam)

Eli Lilly und Co sagten am Montag, sie hätten in der weltweit ersten Studie über eine Antikörperbehandlung gegen die Krankheit eine Studie im Frühstadium gestartet, um ihre potenzielle COVID-19-Behandlung zu testen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply