SA bückt sich, aber WA Auge Schild gewinnt

0

Westaustralien wird sich in der zweiten Sitzung um einen tieferen Durchbruch bemühen, da Südaustralien am letzten Tag des Sheffield Shield-Spiels hart gekämpft hat.

Am Dienstag war es nicht schön, aber die Redbacks kratzten beim Mittagessen im zweiten Inning auf 2:74 ab, ohne Aussicht auf weitere 309 Runs, die er mit 67 Overs noch gewinnen könnte.

Die WA sehen dem Sieg im Karen Rolton Oval jedoch mit großer Spannung entgegen, um den Wettbewerb mit Stil zu beginnen.

Nach seinem ersten Innings Tonne war Jake Weatherald (30 nicht aus) erneut unter den Runs für SA, wobei Captain und Testschlagmann Travis Head am 22. Juni ungeschlagen blieb.

Die Gäste erwischten den bestmöglichen Start mit Henry Hunt, der von Josh Inglis für eine Ente von Josh Inglis vom Bowling von Joel Paris in der ersten Runde eingeholt wurde.

Brad Davis (20) kombinierte dann mit Weatherald zu einer 45-Run-Tribüne, um dann, als er sich gut eingewöhnt hatte, hinausgelaufen zu werden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Davis startete nach einem Schuss in die Deckung zu früh, und Feldspieler Cameron Gannon schoss die Rückkehr zu Inglis, der die Kaution abräumte.

Share.

Leave A Reply