Sanitärarbeiter finden zerstückelte Leiche entlang der Abholroute

0

Sanitärmitarbeiter in Philadelphia entdeckten am Donnerstagmorgen eine zerstückelte Leiche, als sie ihre Runde beim Sammeln von Müll machten.

Obwohl die Überreste für die Beamten des Philadelphia Police Department nicht sofort identifiziert werden konnten, war der Gerichtsmediziner am Tatortfestgestellt, dass die Leiche die eines Hundes war, berichtete die lokale NBC News-Tochter 10 Philadelphia.Die Entdeckung ereignete sich kurz nach 8 Uhr morgens, als der Lastwagen entlang der Harbison Avenue im Stadtteil Wissinoming hielt.

Reporterin Jasmine Payoute von CBS3 Philly sagte, dass die Leiche des Hundes in einer rosa Tüte gefunden wurde.Der Vorfall wird Berichten zufolge noch von der Polizei untersucht.Die Polizei glaubte zunächst, dass die Überreste möglicherweise von Menschen stammen könnten.

Die Polizei von Philadelphia teilte Tekk.tvmit, dass sie zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Informationen habe, die Medien jedoch einmal aktualisieren würdenmehr Details wurden bekannt.

Pennsylvania hat seine Tierquälereigesetze 2017 und 2018 geändert. Nach dem Gesetz könnte eine Person, die wegen Tierquälerei verurteilt wurde, mit einer Geldstrafe von 50 bis 750 US-Dollar und einer Freiheitsstrafe von bis zu 90 Tagen belegt werden.Es ist derzeit unklar, ob in dieser Situation ein Verbrechen begangen wurde oder wie der Hund gestorben ist.

Der Vorfall erinnert an eine kürzliche Entdeckung in Texas.Die Einheimischen waren verblüfft, als ein Passant im Mai im Briarbend Park, einem Gemeindepark 10 Meilen westlich von Houston, die Köpfe mehrerer verschiedener Tiere entdeckte.

“Direkt unter der Oberfläche befand sich ein abgetrenntes junges BabyZiegenkopf, ein Paket mit drei Hahnenköpfen und einem Ei, und ein langes Baumwoll-Sommerkleid einer weißen Frau, das verbrannt wurde”, sagte eine Frau, die nicht identifiziert werden wollte, dem lokalen Sender KHOU11.

Andere Community-Mitglieder berichteten später, dass sie Tierreste gefunden haben.Laut KHOU 11 habe ein Bewohner die Leiche einer Ziege in einem schwarzen Müllsack gefunden. Eine andere Frau berichtete, dass sie in der Nähe “eine enthauptete Ziege und zwei mit einer Schüssel Obst gelegte Hühner” gesehen habe.

In Florida entdeckte ein Paar Ende Mai einen enthaupteten 3-Fuß-Alligator entlang der State Road 62 in Parrish, Manatee County.”Wir dachten das Schlimmste. Wir dachten, jemand hätte ihm den Kopf abgehackt. Wir versuchten herauszufinden, ob das jemand tun würde”, sagte Heather Morneau, die die Behörden auf den Vorfall aufmerksam machte, dem lokalen Sender Fox 13 damals.

Monreau erklärte dem Nachrichtensender, dass im Körper des toten Tieres “Einschusslöcher” zu sein schienen.Sie beschrieb die Situation als “schrecklich” und sagte, dass die lokalen Behörden ihrer Meinung nach davon Kenntnis haben sollten.

Share.

Leave A Reply