Saudi-Arabiens größte Kreditgeber-NZB in Fusionsgesprächen mit Samba

0

Das Angebot der NZB würde jede Samba-Aktie mit 27,42 bis 29,32 Riyal (7,82 USD) bewerten, was einem maximalen Marktwert von 15,63 Mrd. USD entspricht, 27,5% über dem Marktwert von fast 12,3 Mrd. USD, basierend auf dem Schlusskurs am Mittwoch.

Riad / Dubai, 25. Juni – Die National Commercial Bank, Saudi-Arabiens größter Kreditgeber, gab am Donnerstag bekannt, dass sie mit dem kleineren Kreditgeber Samba Financial Group eine erste Vereinbarung zur Schaffung eines kombinierten Unternehmens mit einem Vermögen von fast 214 Milliarden US-Dollar unterzeichnet hat.

Von Marwa Rashad und Saeed Azhar

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die NZB hat einen Marktwert von fast 30 Milliarden US-Dollar, mehr als doppelt so viel wie Samba, das nach Angaben von Refinitiv der viertgrößte Kreditgeber des Königreichs nach Vermögenswerten ist.

In einer Börseneinreichung erklärte die NZB, sie habe eine Rahmenvereinbarung für eine mögliche Fusion mit Samba unterzeichnet, die eine frühere Reuters-Geschichte zu den Fusionsgesprächen bestätigte.

Niedrige Ölpreise und ein schwaches Wirtschaftswachstum treiben die Bankenkonsolidierung über den Golf hinweg voran. Wenn der Zusammenschluss abgeschlossen wäre, würde er einen der größten Kreditgeber der Region nach Vermögenswerten schaffen und nach der Qatar National Bank (QNB) und der First Abu Dhabi Bank der VAE den dritten Platz belegen.

Saudi-Arabiens Staatsfonds, der Public Investment Fund (PIF), ist mit einem Anteil von 44,29% an der NZB und 22,91% an Samba ein wichtiger Investor in beide Banken. Die öffentliche Pensionskasse und die Allgemeine Organisation für Sozialversicherung sind ebenfalls wesentliche Anteilseigner beider Banken.

Die Fusion würde auch ein Unternehmen mit einem Kreditportfolio im Wert von 432 Milliarden Rial schaffen, eine Quelle, die mit der Angelegenheit vertraut ist.

Die beiden Banken beabsichtigen, innerhalb von vier Monaten einen gegenseitigen Due-Diligence-Prozess abzuschließen und endgültige Vereinbarungen in Bezug auf die geplante Transaktion zu unterzeichnen.

JPMorgan berät die NZB, während zwei Quellen Reuters berichteten, dass Morgan Stanley Samba berät.

Im Jahr 2018 haben die Saudi British Bank (SABB) und der kleinere Rivale Alawwal Bank vereinbart, sich in jüngster Zeit zum ersten großen Zusammenschluss des Bankensektors des Landes zusammenzuschließen.

Die NZB und die Riyad Bank haben die Fusionsgespräche im vergangenen Jahr ohne Angabe von Gründen beendet.

„Wir glauben, dass Samba strategischer passt als die Riyad Bank und gute Kostensynergien bieten könnte. Im aktuellen Szenario der Möglichkeit von notleidenden Krediten (NPA) wird das zusammengeschlossene Unternehmen eines der niedrigsten Kredit-Einlagen-Verhältnisse (LDR) und das höchste Investitionsbuch aufweisen “, sagte Mazen al-Sudairi, Berichtsleiter bei Al Rajhi Capital.

($ 1 = 3.7508 Rial) (Zusätzliche Berichterstattung von Yousef Saba und Hadeel Al Sayegh; Redaktion von Alexander Smith, Kirsten Donovan und Daniel Wallis)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply