Scalise verprügelt Demokraten wegen fehlender Anhörung zum Ursprung von COVID: ‘Schlimmer als Tschernobyl’

0

US House GOP Whip Steve Scalise, das ranghöchste Mitglied eines Gremiums, das mit der Untersuchung der Coronavirus-Pandemie beauftragt ist, drängt demokratische Führer zurück, die keine öffentliche Anhörung zu den Ursprüngen von COVID-19 geplant haben.

“Das ist exponentiell schlimmer als Tschernobyl”, wird Scalise voraussichtlich während einer Anhörung im US-Kapitol am Dienstag sagen, laut vorbereiteten Eröffnungsworten, die Tekk.tv vor derTreffen.”Wir sollten parteiübergreifend zusammenkommen, um nach diesen Antworten zu suchen und der Welt parteiübergreifend das Licht der Transparenz über den Ursprung dieses Virus zu werfen.”

Das neuartige Coronavirus wurde ursprünglich gedachtvon Tieren auf den Menschen übertragen worden sein, aber es gab immer mehr Hinweise darauf, dass die Pandemie mit einem Ausbruch in einem Regierungslabor in Wuhan, China, begann.

Die Republikaner im Kongress drängen zunehmend auf eine eingehendere Untersuchung von COVID-19’s Ursprünge—ob es sich um einen Unfall, Kunstfehler oder ein absichtliches Leck handelte.

“Wenn dieses Virus aus dem Wuhan-Labor durchgesickert ist—und ein wachsender Berg von Beweisen deutet darauf hin, dass dies eine reale Möglichkeit ist—jederin diesem Land und auf der ganzen Welt, wer von diesem bösen Virus infiziert wurde, verdient es zu wissen, was passiert ist und wie es passiert ist”, wird Scalise, ein Republikaner aus Louisiana, gemäß den vorbereiteten Bemerkungen sagen.

Seit demPandemie traf die Vereinigten Staaten im März 2020, hat COVID-19 600.000 Menschen getötet, Schulen und Geschäfte monatelang geschlossen und weit verbreitete Reisen verhindert.

Der Select Subcommittee on the Coronavirus Crisis trifft sich mit dem Vorsitzenden der Federal Reserve, Jerome Powell, um die erlebte Preisinflation zu besprechenDie USA werden nach der Pandemie wiedereröffnet, wobei über 150 Millionen Menschen vollständig geimpft wurden.

Mehr als 200 Republikaner, darunter Scalise, haben einen Brief unterzeichnet, in dem die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, aufgefordert wird, Spitzenkomitees zur Untersuchung von COVID-19 zu beauftragenHerkunft.

Unterdessen hat Präsident Joe Biden die Geheimdienste mit der Untersuchung des Coronavirus beauftragt.Pelosis Büro hat auf diese Untersuchung und die Arbeit des von den Demokraten geführten Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses zu den Bemühungen hingewiesen.

“Der IC untersucht und studiert weiterhin die beiden wahrscheinlichsten Szenarien für die VirenUrsprungs – Übertragung von Tier zu Mensch oder Laborunfall –, hat jedoch keinen Konsens in der Gemeinschaft erreicht“, sagte Adam Schiff, Vorsitzender des Geheimdienstausschusses, ein kalifornischer Demokrat, in einer Erklärung.”Dies stimmt mit dem Verständnis des Ausschusses über die letzte abgeschlossene Analyse des IC zu dieser speziellen Frage überein.”

Die Anhörung des ausgewählten Unterausschusses vom Dienstag kann hier online eingesehen werden.

Share.

Leave A Reply