Schweden hätte mehr tun sollen, um das Coronavirus zu bekämpfen, sagt Gesundheitschef

0

Anders Tegnell, der Chefepidemiologe des Gesundheitsamtes, sagte, dass Schweden im Nachhinein mehr hätte tun sollen.

Fast 4.500 Schweden sind bei dem Ausbruch gestorben, eine höhere Sterblichkeitsrate als in Dänemark, Norwegen und Finnland, und die Entscheidung der Regierung, keine Sperrmaßnahmen so streng wie anderswo in Europa zu verhängen, hat zugenommen.

STOCKHOLM, 3. Juni – Schweden hätte mehr tun müssen, um das Coronavirus zu bekämpfen und eine viel höhere nationale COVID-19-Todesrate zu verhindern als in den Nachbarländern, sagte der Mann hinter der Pandemiestrategie des Gesundheitsamtes am Mittwoch.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Während der größte Teil Europas, einschließlich Norwegen, Dänemark und Finnland, Schulen, Geschäfte und Betriebe geschlossen hat und einen Großteil der Gesellschaft zum Erliegen gebracht hat, hat sich Schweden mehr auf freiwillige Maßnahmen, soziale Distanzierung und vernünftige Hygienehinweise verlassen, um den Ausbruch einzudämmen.

“Ja, ich denke, wir hätten es in Schweden besser machen können.”

“Wenn wir auf dieselbe Krankheit stoßen würden und genau wüssten, was wir heute darüber wissen, würden wir wahrscheinlich etwas zwischen dem tun, was Schweden getan hat und dem, was der Rest der Welt getan hat”, sagte Tegnell gegenüber dem schwedischen Radio.

“Vielleicht werden wir das jetzt herausfinden, da die Leute nacheinander begonnen haben, Maßnahmen zu entfernen”, sagte er. “Und dann erhalten wir vielleicht Informationen darüber, was wir zusätzlich zu dem, was wir getan haben, tun könnten, ohne eine vollständige Sperrung vorzunehmen.”

Tegnell sagte, es sei schwer zu wissen, welche anderswo ergriffenen Maßnahmen in Schweden am effektivsten gewesen sein könnten.

Ende März wurden Pflegeheime für Besucher geschlossen, aber rund die Hälfte der Todesfälle im Land waren ältere Menschen, die in Pflegeeinrichtungen lebten.

Anfang dieser Woche sagte Ministerpräsident Stefan Lofven, die Regierung werde eine Untersuchung zum Umgang mit der Pandemie einleiten.

(Berichterstattung von Simon Johnson, Redaktion von Timothy Heritage)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply