Schweizerische Nationalbank verstärkt Liquiditätsversorgung

0

 

Die Zentralbank wird zusätzliche Offenmarktgeschäfte – in Form von Repo-Auktionen – „nach Bedarf“ durchführen und außerdem ihren Sondertarif für die Finanzierung von Liquiditätsengpässen senken.

ZÜRICH, 29. Juni – Die Schweizerische Nationalbank wird ihre Liquiditätsversorgung verstärken und den Zinssatz für Übernachtfinanzierungen für Banken senken, hieß es am Montag.

Von John Revill

“Die Untergrenze für den Sondertarif soll jedoch von derzeit mindestens 0,5% auf mindestens 0% gesenkt werden”, heißt es weiter.

“Der Sonderzins wird nach wie vor als Leitzins der SNB zuzüglich eines Zuschlags von 50 Basispunkten berechnet”, sagte die Zentralbank.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die SNB senkt die Untergrenze ihrer Übernachtfinanzierung von derzeit 0,5% auf mindestens 0%.

Die SNB verstärkt inzwischen ihre Repo-Auktionen, um den Schweizer Tagesgeldsatz (SARON) näher an das Ziel von minus 0,75% zu bringen.

Die Liquiditätsknappheitsfinanzierungsfazilität ermöglicht es Schweizer Banken, unerwartete, kurzfristige Liquiditätsengpässe zu überbrücken.

Die Änderung, die ab dem 1. Juli wirksam wird, soll den Tagesgeldsatz stärker an den Leitzins der SNB von minus 0,75% anpassen, der von der Zentralbank verwendet wird, um den Aufwertungsdruck auf den Schweizer Franken zu verringern.

In jüngster Zeit hat die SNB mehrmals Repo-Auktionen zur Steuerung des Marktzinssatzes eingesetzt, als sie drohte, über den Leitzins der SNB zu steigen, so Analysten.

Die jüngsten Änderungen wurden eingeführt, nachdem die SNB nach Einführung ihrer COVID-19-Refinanzierungsfazilität (CRF) die Zinssätze für ihre ständigen Fazilitäten überprüft hatte.

Bisher wurden 130.000 Unternehmen, die vom Abschwung betroffen waren, Notbrückenkredite in Höhe von 15,5 Milliarden Franken (16,36 Milliarden US-Dollar) ausgehändigt.

Banken finanzieren die Zahlungen mit Liquidität der SNB, wobei die Kredite durch staatliche Garantien besichert sind.

($ 1 = 0,9473 Schweizer Franken) (Redaktion von Michael Shields)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply