SEC applaudiert Miss. für die Entfernung des Confederate-Symbols von der Flagge

0

 

“Ich bin stolz auf die Führung unserer Universitäten und das Engagement von Sportlern und Trainern bei den Bemühungen, die Flagge des Bundesstaates Mississippi zu ändern”, sagte SEC-Kommissar Greg Sankey in einer Erklärung am Sonntag.

Am Donnerstag bat eine Gruppe von öffentlichen Universitäten im ganzen Bundesstaat, zu der der Fußballtrainer Lane Kiffin von Ole Miss und der Fußballtrainer des Bundesstaates Mississippi, Mike Leach, gehörten, den Gesetzgeber des Bundesstaates, die Flagge des Bundesstaates ohne das Emblem der Konföderierten neu zu gestalten.

Die SEC begrüßte die Entscheidung des Gesetzgebers von Mississippi am Sonntag, das Symbol der Konföderierten von ihrer Staatsflagge zu entfernen.

Kiffin und Leach waren unter 46 Trainern und sechs Administratoren von acht Standorten, die am Donnerstag im Capitol in Jackson anwesend waren, um ihre Unterstützung für den Flaggenwechsel auszudrücken.

Gouverneur Tate Reeves, ein Republikaner, hat angekündigt, die neue Gesetzgebung zu unterzeichnen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

„Die Vereinbarung, das Emblem der konföderierten Schlacht von der Flagge zu entfernen, ist eine positive und angemessene Maßnahme, und ich begrüße das Repräsentantenhaus von Mississippi und den Senat für die heutige Maßnahme. Ich bin auch dankbar für die Offenheit von Gouverneur Reeves, einen Gesetzentwurf zur Umstellung auf Flagge zu unterzeichnen. Wie ich oft gesagt habe, verdienen unsere Schüler die Gelegenheit, in einladenden Umgebungen zu lernen und sich zu messen. Das heutige Handeln wird im Geiste dieses Ziels begrüßt. “

Mit Unterstützung der SEC untersagte die NCAA am 19. Juni die Durchführung von Nachsaisonereignissen jeglicher Art in Mississippi, bis das Symbol der Konföderation dauerhaft von der Flagge entfernt wurde.

“Die Tradition der Mississippi State University in Bezug auf Vielfalt, Inklusion und Chancengleichheit wird durch dieses Symbol des Hasses behindert”, sagte McCray-Penson, der ehemalige Old Dominion-Trainer, der im April im Mississippi State eingestellt wurde. „Wir bemühen uns täglich in jeder Hinsicht, die Bulldoggenfamilie in unserem Bundesstaat zusammenzubringen, indem wir Sport treiben, im Klassenzimmer hervorragende Leistungen erbringen und positive Auswirkungen auf unsere Gemeinde haben. Doch dieses Symbol des Hasses ist so viel größer als die Leichtathletik. “

Nikki McCray-Penson, die Basketballtrainerin der Frauen im Bundesstaat Mississippi, trat dem Basketballtrainer der Männer von Ole Miss bei. Kermit Davis spricht im Namen der Gruppe.

Der Staat Mississippi, der Kylin Hill, den drittführenden Rusher der Southeastern Conference im vergangenen Jahr, zurücklief, hatte gesagt, er würde nicht für eine Schule spielen, die den Staat vertritt, bis eine neue Flagge angenommen wird.

Nach den Abstimmungen am Sonntag schrieb er auf Twitter: “Ein großer Gruß an JEDE Universität in diesem Bundesstaat, die geholfen hat …”

Die aktuelle Flagge wird seit 1894 verwendet.

–Feldpegelmedien

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply