Shane Dowrich und Shamarh Brooks spielen nach einem halben Jahrhundert im Windies-Aufwärmspiel

0

Die Schlagmannschaft wurde mit 99 für drei wieder aufgenommen und stieg nach Roston Chases vorzeitiger Entlassung für vier auf 231 auf.

Das Duo teilte sich am dritten Tag vor dem Mittagessen einen ungebrochenen Stand von 131, als Kraigg Brathwaites XI seinen Vorsprung vor der Mannschaft von Test-Skipper Jason Holder auf 313 ausbaute.

Shane Dowrich und Shamarh Brooks verzeichneten am letzten Morgen des internen Aufwärmspiels der Westindischen Inseln im Emirates Old Trafford ein ungeschlagenes halbes Jahrhundert.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dowrich schob einen kurzen in Richtung der Ausrutscher und begann zu gehen, als Kyle Mayers einen einfachen Fang machte. Dowrich schien das No-Ball-Signal zu verpassen und sah, wie Mayers die Stümpfe hinunter schleuderte, als er von seinem Boden abwanderte.

Der Trinidadianer pfefferte Dowrich mit Türstehern, was zu einem Vorfall führte, der darauf hinwies, wie wettbewerbsfähig dieses Intra-Squad-Spiel war.

Shannon Gabriel schlug früh zu, setzte Chase für vier in Front und feierte verschwenderisch, nachdem er am Mittwoch in seinem New-Ball-Spruch am Ende einer Salve von Grenzen stand.

Brooks kroch zu seinen ersten acht Läufen, traf dann aber bis zur Pause besser als ein Run-a-Ball, um auf 66 nicht zu pausieren. Dowrich war mit 56 ungeschlagen, nachdem er sich auf die Einführung des Spins erwärmt hatte und eine Handvoll Grenzen vor Rahkeem Cornwall und Jomel Warrican erzielte, darunter sechs vor dem anderen.

Sein opportunistischer Auslaufversuch überzeugte die Schiedsrichter nicht, die den Ball für tot hielten. Brooks hatte ein Leben auf fünf, als er in der Mitte vor Alzarri Joseph mit einer Hand niedergeschlagen wurde, aber die Läufe begannen unter schwülen Bedingungen zu fließen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply