Shanghai Kupfer erreicht 3-Monats-Hoch, wenn sich die Nachfrage erholt

0

Der am meisten gehandelte Kupferkontrakt im Juli an der Shanghai Futures Exchange (ShFE) schloss 0,7% bei 44.560 Yuan (6.260,98 USD) pro Tonne. Zu Beginn der Sitzung erreichte der Vertrag mit 44.800 Yuan den höchsten Stand seit dem 6. März.

SINGAPUR, 2. Juni – Die Kupferpreise in Shanghai stiegen am Dienstag auf den höchsten Stand seit fast drei Monaten, als sich die Nachfrage nach China, dem Top-Metallkonsumenten, weiter erholte, obwohl die Sorgen der Anleger über eine sich vertiefende Kluft zwischen den USA und China die Gewinne begrenzten.

Von Mai Nguyen

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ein anderer Metallhändler sagte jedoch, dass alle unedlen Metalle kurzfristig überteuert seien, angesichts der Sorgen über die Beziehungen zwischen China und den USA und der weit verbreiteten gewalttätigen Proteste in den Vereinigten Staaten.

Das dreimonatige Kupfer an der London Metal Exchange (LME), das ab 0749 GMT um 0,2% auf 5.473,50 USD je Tonne nachgab, hat seit dem Tiefststand von 2020 am 19. März um fast 26% zugelegt.

„Das ist echte Nachfrage. Inlandsinvestitionen boomt, insbesondere in die Infrastruktur. Angebots- und Transportverlangsamungen aus Südamerika stützen ebenfalls die Preise “, sagte ein Kupferhändler in China.

* KUPFERINVENTARIEN: Die Kupfervorräte in ShFE-Lagern & lt; CU-STX-SGH> sind letzte Woche seit September 2017 am schnellsten gesunken, aber die Lagerbestände in Zolllagern & lt; SMM-CUR-BON> sind zum ersten Mal seit dem 20. März gestiegen.

* CHINA COPPER: Chinas raffinierte Kupferpreise & lt; SMM-CU-REF> erreichten am Montag mit 44.715 Yuan pro Tonne den höchsten Stand seit dem 6. März und zeigten eine solide Nachfrage im Top-Verbraucher China.

GRUNDLAGEN

* RUSAL: Der Aluminiumhersteller Rusal verzeichnete nach einem Einbruch im April eine Rückkehr der Kunden mit 20 bis 30% der üblichen Nachfrage.

* ALUMINIUM PREMIUM: Ein globaler Aluminiumproduzent hat japanischen Käufern eine Prämie von 85 USD pro Tonne für Primärmetalllieferungen von Juli bis September angeboten, was einem Anstieg von 3,7% gegenüber dem aktuellen Quartal entspricht.

* CHINA EV: Die Stadt Peking erwägt, von Juli bis Dezember 2020 20.000 Lizenzen für Käufer neuer Energiefahrzeuge hinzuzufügen.

* SONSTIGE PREISE: Shanghai Blei stieg um 0,6% auf 14.495 Yuan, während LME Blei um 0,4% auf 1.673,50 USD pro Tonne fiel.

($ 1 = 7,1171 Yuan) (Berichterstattung von Mai Nguyen; Redaktion von Sherry Jacob-Phillips und Vinay Dwivedi)

* Für die Top-Storys in Metallen und anderen Nachrichten klicken Sie auf oder

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply