Sharks ‘Moylan ist bereit für die Verschiebung der NRL-Hälften

0

Moylan kam erst von der Bank und spielte in der Mitte, als die NRL nach dem Herunterfahren des Coronavirus wieder aktiv wurde. Die Sharks verwalteten seine Arbeitsbelastung, als er von seinen eigenen Verletzungsproblemen zurückkehrte.

Halfback Townsend wird voraussichtlich am Samstagabend wegen einer Oberschenkelverletzung das Duell mit North Queensland verpassen.

Matt Moylan von Cronulla sagt, sein Körper sei bereit, 80 Minuten um fünf Uhr acht zu spielen, wenn dies diese Woche in der NRL-Abwesenheit von Chad Townsend erforderlich ist.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

„Ich habe das Gefühl, dass ich das getan und genug trainiert habe.

„Ich bin ziemlich zuversichtlich. Ich habe hart daran gearbeitet, mein Hammy und Kalb unter Kontrolle zu bringen “, sagte Moylan.

Aber er sagte, er würde kein Problem damit haben, das ganze Spiel gegen die Cowboys zu spielen, da die Sharks versuchen, ihre Saison nach einem gewinnlosen Start wiederzubeleben.

Es war Teil eines Experimentes, bei dem er das Trikot Nr. 6 bis zum vorläufigen Finale hielt.

Moylan spielte zuletzt 2018 für Cronulla auf dem fünften Platz, bevor Shaun Johnson in den Club kam.

“Aber der einzige Weg, um sicher zu wissen, ist, rauszugehen und eine Aufführung zu geben.”

“Ich bin definitiv zuversichtlich, die Rolle dort zu kennen und zu wissen, was ich tun müsste”, sagte Moylan.

“Ich würde gerne dorthin gehen, wenn Chad nicht spielt.”

John Bateman von Canberra fährt weiter um die Uhr, um am Sonntag gegen Newcastle fit zu sein.

Bateman muss dieses Jahr nach einer Schulteroperation außerhalb der Saison noch spielen, wurde jedoch als Chance auf eine Rückkehr für den Sieg über Melbourne angesehen.

Brisbanes Trainer Anthony Seibold hat bestätigt, dass Tesi Niu, ein Teenager-Livewire, von der Bank gegen die Sydney Roosters debütieren wird. Herbie Farnworth wird in den Flügel wechseln.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply