Shaun Wane sieht den Reiz des Exils darin, Englands WM-Vorbereitungen zu unterstützen

0

Es ist eine beträchtliche Beeinträchtigung in Bezug auf Wanes Pläne für die Weltmeisterschaft im nächsten Jahr, wenn nicht eine völlig unerwartete. Wane ist sehr daran interessiert, einen Test in der Zwischensaison im Jahr 2021 vor der Weltmeisterschaft im Oktober und November nächsten Jahres zu planen, und hofft immer noch, dass es auch in diesem Jahr eine Möglichkeit gibt, ein Match zu gewinnen.

Die Absage der Ashes-Serie dieses Herbstes wurde am Montagmorgen bestätigt, teilweise um den nationalen Wettbewerben in England und Australien zu helfen, aufgrund der Coronavirus-Pandemie Schwierigkeiten zu haben, über die Ziellinie zu kommen.

Der englische Cheftrainer Shaun Wane hofft, noch vor Jahresende ein „qualitativ hochwertiges“ Spiel für sein Team zu bestreiten, und hat es nicht ausgeschlossen, gegen ein Super League Exiles-Team oder eine der Heimatnationen anzutreten.

“Neulich war ich im Garten und habe ein Exilteam von Spielern ausgewählt, das ich in der Super League gesehen habe, und es war ein sehr starkes Team”, sagte er.

Ein Spiel gegen das beste Talent aus Übersee, das die Super League zu bieten hat, wäre ein anständiger Test.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

„Aber ich weiß, dass eine Menge Dinge passieren können, daher ist es nicht sicher, ob ich dabei bin, aber wenn es eine Chance gibt, die ich kenne (Geschäftsführer der Rugby Football League), hat Ralph (Rimmer) mich immer sehr unterstützt und mir in jeder Hinsicht geholfen wie er kann, und ich weiß, dass er auf die gleiche Weise sein Bestes geben wird. “

„Es war so gut wie jedes Testteam. Für die Fans hier wäre es also großartig, ein Spiel wie dieses zu sehen.

Auf die Frage nach der Aussicht, einem oder mehreren von Schottland, Wales oder Irland gegenüberzutreten, fügte er hinzu: „Auf jeden Fall. Die Super League ist stark und wir haben Spieler aus allen Heimatländern der Super League. Ein Spiel ist ein Spiel, aber für mich als Nationaltrainer möchte ich, dass es so hochwertig wie möglich ist. Das wäre der Schlüssel. “

Eine Ashes-Serie gegen Australien muss nun möglicherweise bis 2022 warten.

Ein Engländer, der Down Under beeindruckt, ist der Innenverteidiger George Williams, der für seine Leistung beim Wochenendsieg von Canberra Raiders gegen Melbourne bei der Wiederaufnahme des NRL gelobt wurde.

“Ich habe ihn hunderte Male gesehen, er macht es in der Super League, aber es scheint nicht erkannt zu werden.” Ich dachte, er hat einige gute Dinge getan, aber er kann mehr Engagement haben.

“Ich dachte, die Aussies haben es übertrieben, sie schwärmen von ihm”, sagte der ehemalige Wigan-Trainer.

Wane wurde an seinem Lob für den 25-Jährigen gemessen und sagt, dass er noch viel mehr zu verbessern hat.

“Wenn George das für mich in Wigan geliefert hätte, wäre ich in ihn verliebt gewesen. Ich bin mir sicher, dass andere Super League-Trainer die gleichen waren. Er hat es gut gemacht, keine Frage. Ich bin ein großer George Williams-Fan, aber er muss sich verbessern. “

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Englands Cheftrainer Shaun Wane würde ein Spiel gegen eine Exil-Mannschaft begrüßen (Anthony Devlin / PA)

Share.

Leave A Reply