Sicher: Bowling Green Baseball, der von Spendern nach dem Schneiden gerettet wurde

0

Kurz nach der Ankündigung der Schule brachte eine Spendenaktion ehemaliger BGSU-Spieler und -Spender jedoch genug Geld ein, um ein Programm zu retten, das den ehemaligen All-Star-Pitcher Orel Hershiser von Dodgers und Indianern hervorbrachte.

Die Schule teilte am Dienstag mit, dass sie ihr Baseball-Programm, das im letzten Monat aufgrund der durch die COVID-19-Pandemie verursachten finanziellen Schwierigkeiten eingestellt worden war, sofort wieder aufnehmen werde. Bowling Green hatte aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus mit einem Budgetdefizit von 2 Millionen US-Dollar zu kämpfen, und Baseball wurde in der Hoffnung gekürzt, andere Sportarten vor einem ähnlichen Schicksal zu retten.

CLEVELAND – Bowling Green Baseball ist jetzt in Sicherheit.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Andere mittelamerikanische Konferenzschulen sowie andere im ganzen Land waren aufgrund der Pandemie gezwungen, schwierige finanzielle Entscheidungen zu treffen. Akron ließ Frauentennis zusammen mit Herren-Cross Country und Golf fallen.

Bowling Green hat zuvor gesagt, dass die Durchführung des Baseball-Programms 750.000 US-Dollar pro Jahr kostet.

“In nur wenigen Tagen haben unsere leidenschaftlichen Baseball-Alumni und Spender in den nächsten drei Jahren 1,5 Millionen US-Dollar bereitgestellt”, heißt es in einer Erklärung des Sportsprechers Jason Knavel. “Während dieser Zeit wird die Universität in Zusammenarbeit mit einer ausgewählten Gruppe von Baseball-Alumni eine langfristige Finanzierungslösung verfolgen, um das Programm aufrechtzuerhalten und zu unterstützen.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply