Slowenische Polizei entfernt Demonstranten vom Platz von Ljubljana

0

 

Tausende haben sich in den letzten Wochen gegen das Angebot von Premierminister Janez Jansa versammelt, die Macht zu stärken und die demokratischen Freiheiten einzuschränken. Jansa hat dies bestritten.

Die Polizei hat den Platz vor dem slowenischen Parlamentsgebäude in Ljubljana eingezäunt, aber etwa 30 Regierungsgegner sind eingezogen und haben im Rahmen ihres Protests begonnen, die Verfassung des Landes zu lesen. Die Polizei trug sie aus dem Gebiet, nachdem sie sich geweigert hatten zu gehen.

LJUBLJANA, Slowenien – Die slowenische Bereitschaftspolizei hat am Freitag während wöchentlicher Demonstrationen gegen die Mitte-Rechts-Regierung Demonstranten von einem zentralen Platz in der Hauptstadt Ljubljana entfernt.

Die Proteste begannen zunächst wegen des Vorwurfs des politischen Drucks bei der Beschaffung medizinischer Geräte während des Ausbruchs des Coronavirus. Die Demonstranten radelten zunächst wegen der Antiviren-Beschränkungen, die öffentliche Versammlungen verhinderten.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply