smooya kündigt freie Agentur über soziale Medien an

0

Unerschrocken sagte Smooya am Mittwoch auf Twitter, er würde Angebote von europäischen und nordamerikanischen Teams unterhalten. Er sagte auch, dass er entschlossen sei, sich nach seinem abrupten Ende beim Chaos Esports Club erneut zu beweisen. Er trat diesem Team im Januar bei, wurde jedoch aufgrund von Visa-Problemen auf eine Bank gesetzt.

Der 20-Jährige, ein AWPer aus Großbritannien, war zuvor bereit, sich dem Team TIGER von Counter-Strike: Global Offensive mit Marco „Snappi“ Pfeiffer anzuschließen. Dieser Schritt wurde nicht verwirklicht.

Owen “smooya” Butterfield gab in den sozialen Medien bekannt, dass er wieder ein Free Agent ist.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

–Feldpegelmedien

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply