Sofortiger Leistungsschalter vorgeschlagen von der Regierung durch…

0

Die Regierung ist beschuldigt worden, ihre eigenen Wissenschaftler zu ignorieren, nachdem Dokumente gezeigt hatten, dass vor drei Wochen von Expertenberatern eine “Leistungsschalter”-Abschaltung für England empfohlen worden war.

Die wissenschaftliche Beratergruppe für Notfälle (Sage) schlug die sofortige Einführung einer nationalen Abschaltung vor, die zwischen zwei und drei Wochen dauern sollte, um die rasche Ausbreitung des Virus zu stoppen, wobei das Versäumnis der Regierung, dem Rat zu folgen, von der Labour-Partei als “alarmierend” bezeichnet wurde.

Das Sage-Dokument, das auf den 21. September datiert ist und nur wenige Stunden, nachdem Premierminister Boris Johnson sein dreistufiges System von Alarmstufen für England angekündigt hatte, veröffentlicht wurde, sagte, dass ein Paket von Interventionen erforderlich sei, um den “exponentiellen” Anstieg der Fälle umzukehren.

Das Papier enthielt eine Auswahlliste von nicht-pharmazeutischen Interventionen (NPIs), die für eine “sofortige” Einführung in Betracht gezogen werden sollten, und schlug auch vor, dass die gesamte Universitätslehre online sein sollte, es sei denn, ein Präsenzunterricht sei “absolut notwendig” zu einer Zeit, in der Studenten an der Universität beginnen oder dorthin zurückkehren.

Ganz oben auf der Liste stand eine kurze Sperrzeit, die als “Leistungsschalter” bekannt ist, “um die Inzidenz wieder auf ein niedriges Niveau zu senken”, gefolgt von der Empfehlung, für alle, die dazu in der Lage sind, von zu Hause aus zu arbeiten.

An dritter Stelle der Liste stand das “Verbot jeglichen Kontakts innerhalb des Hauses mit Mitgliedern anderer Haushalte (mit Ausnahme der Mitglieder einer Unterstützungsblase)”, und an vierter Stelle stand die Schließung aller Bars, Restaurants, Cafés, Turnhallen und persönlichen Dienstleistungen wie Friseure.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die letzte Maßnahme auf der Liste war, dass die gesamte Universitäts- und Hochschullehre “online sein muss, es sei denn, der Unterricht von Angesicht zu Angesicht ist absolut notwendig”.

Zu den Teilnehmern des Treffens vom 21. September, das über Zoom stattfand, gehörten der wissenschaftliche Hauptberater der Regierung, Sir Patrick Vallance, und der medizinische Leiter, Professor Chris Whitty.

In dem Dokument heißt es weiter, dass sowohl lokale als auch nationale Maßnahmen erforderlich seien: “Maßnahmen sollten nicht in einem zu spezifischen geographischen Gebiet angewandt werden”.

Der Schattenminister für Gesundheit, Jonathan Ashworth, sagte: “Die Enthüllungen in diesem Papier sind alarmierend.

“Die Tatsache, dass der Premierminister es eine Stunde nach seiner Pressekonferenz veröffentlicht hat, ist ein weiterer Beweis dafür, dass er das britische Volk mit Verachtung behandelt.

“Labour warnte vorhin davor, dass die vom Premierminister angekündigten Einschränkungen möglicherweise nicht ausreichen werden.

“Die Regierung muss jetzt dringend erklären, warum sie ihre eigenen Wissenschaftler ignoriert hat und was sie tun wird, um das Virus in den Griff zu bekommen.

Die Sage-Details tauchten am selben Tag auf, an dem Herr Johnson davor warnte, dass steigende Coronavirus-Fälle und Krankenhauseinweisungen wie “Armaturenbrett-Warnungen in einem Passagierflugzeug” aufblitzen, als er das Drei-Stufen-System darlegte.

Das neue System in England sieht Bereiche vor, die in verschiedene Kategorien eingeteilt und als mittleres, hohes oder sehr hohes Risiko gekennzeichnet werden.

Kneipen und Bars in ganz Merseyside werden schließen, es sei denn, sie servieren Essen und Alkohol als Teil einer Mahlzeit am Tisch, da die Stadtregion Liverpool in eine “sehr hohe” Covid-Warnstufe übergeht.

Die Abgeordneten werden am Dienstag über die Maßnahmen debattieren und abstimmen, und sollte das neue abgestufte System angenommen werden, wird es am Mittwoch in Kraft treten.

In einer Rede auf einer Pressekonferenz in der Downing Street sagte Johnson, dass die Zahl der Fälle in Großbritannien innerhalb von vier Wochen viermal gestiegen sei, dass es in britischen Krankenhäusern mehr Covid-19-Patienten gebe als am 23. März, als das Land abgeriegelt wurde, und dass die Zahl der Todesfälle steige.

Nach den neuen Regelungen:

– Die mittlere Alarmstufe wird den größten Teil Englands abdecken und besteht aus den derzeitigen nationalen Maßnahmen, einschließlich der Sechs-Punkte-Regel und der 22-Uhr-Ausgangssperre.

– Die hohe Alarmstufe spiegelt Interventionen in vielen Gebieten wider, die lokalen Beschränkungen unterliegen, wodurch eine Vermischung zwischen verschiedenen Haushalten in Innenräumen verhindert wird.

– Die sehr hohe Alarmstufe bedeutet mindestens die Schließung von Pubs und Bars und ein Verbot der sozialen Durchmischung in Innenräumen und privaten Gärten.

Gebiete der obersten Stufe werden zusätzliche Beschränkungen auferlegen können, und in der Stadtregion Liverpool wird dies die Schließung von Freizeitzentren, Fitnessstudios, Wettbüros und Kasinos bedeuten.

Prof. Whitty warnte davor, dass die Maßnahmen strenger werden könnten, wenn mehr zur Unterdrückung des Virus verlangt würde.

Das sagte er auf der Pressekonferenz in der Downing Street: “Ich bin nicht zuversichtlich, und niemand ist zuversichtlich, dass die Vorschläge der Stufe drei für die höchsten Raten… wenn wir den absoluten Basisfall machen, und nichts weiter, ausreichen würden, um darüber hinauszukommen.

“Und deshalb gibt es auf der Ebene der Stufe drei viel Flexibilität für die lokalen Behörden, die von den Direktoren für öffentliche Gesundheit geleitet werden, um diese Spanne tatsächlich zu erhöhen, so dass sie deutlich mehr als die absolute Basis tun können, weil die Basis nicht ausreichen wird”.

Herr Johnson sagte, er wolle keine weitere nationale Abschottung, schloss aber auch eine solche nicht aus und fügte hinzu, dass er solche “extremen” Maßnahmen “im Moment” nicht durchsetzen würde.

Er sagte, dass Behörden, die in die “sehr hohe” Alarmstufe eingestuft würden, zusätzliche Unterstützung von Whitehall erhalten würden, einschließlich der Möglichkeit militärischer Hilfe zur Unterstützung lokaler Dienste.

Den lokalen Behörden in ganz England werde eine Milliarde Pfund an neuer Unterstützung angeboten, fügte er hinzu.

Share.

Leave A Reply