Soziale Distanzierung: Der obere Parkplatz von Glendalough und Sally Gap wurden wegen „schieren Verkehrsaufkommens“ geschlossen.

0

Vor 19 Stunden aktualisiert

Der UPPER CAR PARK in Glendalough in Co Wicklow wurde bis auf Weiteres wegen Bedenken hinsichtlich sozialer Distanzierungsanforderungen geschlossen.

Wicklow County Council bestätigte heute Morgen, dass die Lebensmittel-Franchise am Standort ebenfalls geschlossen wird.

Der Rat sagte, er habe diese Entscheidung aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Anforderungen an die soziale Distanzierung getroffen. Gardaí hat auch vor starkem Verkehr in der Gegend gewarnt.

"Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten und bitten die Öffentlichkeit, die HSE-Richtlinien in Bezug auf soziale Distanzierung zu beachten", sagte der Rat.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Gardaí in Wicklow hat außerdem bestätigt, dass beide Seiten der Sally Gap wegen „des enormen Verkehrsaufkommens in der Region“ geschlossen wurden.

Powerscourt und Enniskerry verzeichnen ebenfalls einen „extrem starken“ Verkehr.

"Bitte denken Sie daran, heute soziale Distanzierung zu üben und Orte zu meiden, die große Gruppen von Menschen anziehen könnten", sagte An Garda Síochána in einem Tweet.

In der vergangenen Woche haben viele Menschen die Gelegenheit genutzt, spazieren zu gehen.

Diese Aktivität wurde vom Gesundheitsministerium gefördert, um sowohl die körperliche als auch die geistige Gesundheit zu erhalten. Diejenigen, die dies tun, werden jedoch gebeten, sich in ihren eigenen kleinen Gruppen zu halten und mindestens zwei Meter voneinander entfernt zu bleiben.

In einer Erklärung am Dienstag teilte der National Parks and Wildlife Service (NPWS) mit, dass die Zahl der Parknutzer gestiegen sei.

Wesley Atkinson, Sprecher von NPWS, sagte am Mittwoch zu Morning Ireland von RTÉ, dass gestern viele Menschen beobachtet wurden, die sich nicht an die Richtlinien zur sozialen Distanzierung hielten, wenn sie sich in Gruppen anstellten und versammelten.

In seiner Erklärung gab der NPWS Richtlinien an, wie viele Menschen sicher gehen können.

"Zu diesem Zweck ermutigt das NPWS kleine Wandergruppen – mit einem Abstand von ungefähr 2 Metern zwischen Einzelpersonen -, die zahlreichen Wanderungen innerhalb der Parks und Reservate zu nutzen", hieß es.

"Der NPWS fordert Einzelpersonen auf, sich auch in diesen Außenbereichen nicht eng in großen Gruppen zu versammeln."

Beinhaltet die Berichterstattung von Rónán Duffy

Share.

Leave A Reply