Spanien hält an der „umsichtigen“ Wirtschaftsprognose für 2020 fest, sagt Calvino

0

“Unsere Prognosen sind umsichtig und unsere Maßnahmen sind richtig (…). Wenn sich die Erholung in Europa ohne nennenswerte Rückschläge fortsetzt, wird sich die Erholung in der zweiten Jahreshälfte und im Laufe des Jahres 2021 allmählich beschleunigen”, sagte Calvino gegenüber dem Parlament.

Nadia Calvino sagte, dass die Regierung trotz der jüngsten Anzeichen günstigerer Daten in den Arbeitsmarktzahlen ihre Anfang Mai angekündigte Prognose eines Rückgangs von 9,2% im Jahr 2020 nicht ändern werde.

MADRID, 24. Juni – Die spanische Regierung hält an ihrer früheren „vorsichtigen“ Prognose einer allmählichen Erholung in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 nach den schweren Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie fest, sagte der Wirtschaftsminister am Mittwoch.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der Gouverneur der Bank von Spanien sagte am Dienstag, dass sich die Wirtschaft in der zweiten Jahreshälfte wieder erholen werde und im besten Fall im dritten Quartal um 16% gegenüber den vorangegangenen drei Monaten wachsen könnte. (Berichterstattung von Jesús Aguado und Emma Pinedo; Redaktion von Andrew Cawthorne)

Die Kommentare von Calvino kamen, bevor der Internationale Währungsfonds eine Prognose für einen wirtschaftlichen Einbruch von 12,8% für Spanien in diesem Jahr aufgrund des Coronavirus veröffentlichte.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply