Spanien untersucht Fluggesellschaften, die keine Rückerstattung für stornierte Flüge angeboten haben

0

Nach den EU-Vorschriften müssen Fluggesellschaften anbieten, Kunden zu erstatten, deren Reisen innerhalb von sieben Tagen nach der Stornierung storniert wurden.

Als die Coronavirus-Pandemie Flugzeuge auf der ganzen Welt auf den Boden brachte, boten Fluggesellschaften routinemäßig Gutscheine für stornierte Flüge an, ohne die Kunden über ihr Recht auf eine vollständige Rückerstattung in bar zu informieren, was gegen die EU-Vorschriften verstößt, sagte Garzon gegenüber dem staatlichen Sender TVE.

MADRID, 4. Juni – Die spanische Regierung hat eine Untersuchung gegen mehrere Fluggesellschaften wegen angeblichen Verstoßes gegen die EU-Vorschriften zur Entschädigung für annullierte Flüge beantragt, sagte Verbraucherschutzminister Alberto Garzon am Donnerstag.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Ein Richter wird nun die Situation untersuchen und entscheiden, ob weitere Maßnahmen gegen die Unternehmen ergriffen werden sollen, sagte Garzon.

Nach Angaben des Ministeriums boten 17 Fluggesellschaften weiterhin Gutscheine an, ohne die Kunden über das Recht auf Rückerstattung zu informieren, selbst nachdem sie eine schriftliche Verwarnung erhalten hatten.

“Wir haben herausgefunden, dass dies nicht passiert”, sagte Garzon gegenüber TVE. “Die Mehrheit der Fluggesellschaften, wenn auch nicht alle, hat schlechte Praktiken praktiziert.”

Im vergangenen Monat gewährte die spanische Regierung von der Regierung unterstützte Kredite in Höhe von 1 Milliarde Euro (1,12 Milliarden US-Dollar), um die Folgen der Coronavirus-Pandemie für die spanischen Fluggesellschaften Iberia und Vueling der International Consolidated Airlines Group zu bewältigen. ($ 1 = 0,8929 Euro) (Berichterstattung von Nathan Allen Redaktion von Inti Landauro, Kirsten Donovan)

“Fluggesellschaften haben natürlich Probleme mit der Gesundheitskrise, aber deshalb hat die Regierung Kreditlinien und andere Formen der Unterstützung eingerichtet”, sagte er.

Er gab nicht an, welche Fluggesellschaften in die Untersuchung einbezogen wurden, obwohl er anerkannte, dass die Folgen des Coronavirus den Sektor finanziell belastet hatten.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply