Sport-Flut positiver Coronavirus-Tests bei Sportlern verletzt US-Wiederaufnahmepläne

0

 

Über einen Zeitraum von 24 Stunden bestätigten die Major League Soccer, die National Football League, die National Hockey League und die Major League Baseball positive Tests, und diese Sportarten überlegten, ob sie wieder spielen sollten. Die Ligen führen umfangreiche Tests auf Coronavirus durch, selbst bei Spielern, die keine Symptome zeigen.

Die PGA Tour, die erst letzte Woche nach einer dreimonatigen COVID-19-Pause wieder aufgenommen wurde, bestätigte ihren ersten positiven Test und entfernte Nick Watney aus dem Spiel der zweiten Runde im RBC Heritage in Hilton Head, South Carolina.

19. Juni – Die Hoffnung, dass der Sport in den USA bald wieder wie gewohnt funktionieren könnte, erlitt am Freitag einen Schlag, als Athleten vom Golf bis zum Hockey positiv auf das neuartige Coronavirus getestet wurden und einige Einrichtungen stillgelegt wurden.

Florida ist einer von mehreren US-Bundesstaaten, in denen die Zahl der COVID-19-Fälle in letzter Zeit stark angestiegen ist.

MLS und die National Basketball Association widmeten den Ereignissen am Freitag besondere Aufmerksamkeit, da viele der positiven Tests in Florida stattfanden, wo beide Ligen Pläne angekündigt haben, ihre Saison in Orlandos Walt Disney World wieder aufzunehmen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Dies folgte dem führenden US-Gesundheitsbeamten Dr. Anthony Fauci am Donnerstag, der Zweifel daran aufkommen ließ, ob die NFL in dieser Saison auf das Feld kommen würde.

Die Liga hatte gesagt, dass die Sicherheit und Gesundheit der Spieler und Mitarbeiter oberste Priorität haben.

Auf die Frage, ob der Anstieg in Fällen in Florida zu einem Umdenken bei den Neustartplänen führen würde, antwortete MLS nicht sofort.

Die MLS wird am 8. Juli mit einem Weltcup-Turnier mit allen 26 Teams zurückkehren.

Inter Miami sagte am Donnerstag, dass einer ihrer Spieler positiv auf das Virus getestet hatte.

Die Philadelphia Phillies von MLB haben ihren Standort in Clearwater, Florida, geschlossen, nachdem fünf Spieler in Dunedin positiv getestet hatten. Die Toronto Blue Jays haben die Trainingsanlagen geschlossen, nachdem ein Spieler Symptome gezeigt hatte.

Im nahe gelegenen Tampa schloss der NHL Lightning seine Arena, nachdem drei Spieler positiv getestet hatten.

Sogar die UFC, die als eine der ersten Sportarten den Betrieb wieder aufnahm, als sie am 9. Mai in Jacksonville, Florida, eine Karte mit gemischten Kampfkünsten veranstaltete, erwägt eine weitere Abschaltung nach dem Anstieg.

“Ich denke immer an das Schlimmste.” (Berichterstattung von Steve Keating in Toronto, zusätzliche Berichterstattung von Amy Tennery. Redaktion von Cynthia Osterman)

“Ich habe euch gesagt, dass ich mich mit dieser Sache beschäftige. Ich denke immer darüber nach, was als nächstes kommt”, sagte UFC-Präsidentin Dana White in einem Bericht von MMA Junkie. „Und ich plane ein zweites Herunterfahren, damit es wieder passiert.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply