Staaten und Städte plädieren für Virenhilfe, da der Kongress mit Krisen konfrontiert ist

0

Da die lokalen Führer um mehr Bundeshilfe bitten – noch bevor in fast jeder Ecke des Landes Proteste gegen Polizeigewalt ausbrachen – nimmt der Senat die Sitzung am Montag wieder auf, ohne unmittelbare Pläne, eine neue Runde der Erleichterung in Betracht zu ziehen. Das atemberaubende 3-Billionen-Dollar-Paket des Hauses wird im Senat eingemottet, wo sich die Republikaner stattdessen darauf konzentrieren, das Arbeitslosengeld zu kürzen und die Amerikaner wieder an die Arbeit zu bringen. Schnelle Maßnahmen des Kongresses kommen zum Stillstand.

WASHINGTON – Eine Bürgermeisterin aus einer Kleinstadt in Oklahoma sagte vor dem Kongress aus, sie sei besorgt, dass das 18-Betten-Krankenhaus der Stadt eine zweite Covid-19-Welle nicht bewältigen könne. Viele Bezirke reduzieren beträchtliche Teile ihrer staatlichen Arbeitskräfte. Die Staaten starren auf rote Tinte, wenn das Geschäftsjahr zu Ende geht.

Die Pattsituation ist vielleicht eine Standardverhandlung in Washington, aber “sie spielen ein sehr gefährliches Hühnchenspiel”, sagte Meredith McGehee, Exekutivdirektorin bei Issue One, die sich für eine Reform der Regierung einsetzt, um den politischen Stillstand zu erleichtern.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Anstatt mehr staatliche Hilfe zur Bekämpfung der Pandemie bereitzustellen, wollen die Republikaner des Senats das Arbeitslosengeld kürzen, von dem sie befürchten, dass es die Arbeitnehmer daran hindert, an ihren Arbeitsplatz zurückzukehren, und einen Haftungsschutz schaffen, um Unternehmen zu schützen, die sich wieder vor Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit COVID-19 öffnen.

Während der Senat eintritt, werden sich die Republikaner, die die Kammer kontrollieren, auf die Ermittlungen konzentrieren, die Trump über den Umgang der Obama-Regierung mit der Untersuchung der Einmischung Russlands in die Einmischung in die Wahlen 2016 und die Verbindungen zu Trumps Wahlkampf wünscht. Wichtige Anhörungen in dieser Woche über das, was Trump “Obamagate” nennt, sind im Justiz- und Heimatschutzausschuss geplant. Beide sollen die Ausstellung von Vorladungen für Zeugenaussagen aktueller und ehemaliger Beamter in Betracht ziehen.

Der Kongress ist mit zunehmenden Krisen konfrontiert – dem Ausbruch von Viren, der zerschmetterten Wirtschaft und jetzt landesweiten Protesten gegen die Tötung schwarzer Menschen durch die Polizei -, die alle in ein Wahljahr stürzen. Es ist ein Moment, der eine stetige Führung erfordert. Aber das Haus arbeitet eher aus der Ferne als riskiert, sich in der Pandemie zu versammeln, während der Senat abwarten will, ob fast 2 Billionen US-Dollar an zuvor genehmigter Hilfe ausreichen, während er sich auf die Prioritäten von Präsident Donald Trump konzentriert.

McConnell sagte, der Senat werde die 3 Billionen US-Dollar “Grab Bag” des House-Passed Heroes Act nicht in Betracht ziehen.

“Wir beginnen zu überlegen, ob wir ein weiteres Rettungspaket durchführen sollen oder nicht, und meiner Ansicht nach müssen wir ein wenig vorsichtig sein”, sagte der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, während eines Radiointerviews am Freitag in seinem Heimatstaat Kentucky.

Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, hat am Sonntag den Tod von George Floyd in Minnesota mit der „Ungerechtigkeit“ der Auswirkungen des Virusausbruchs auf Afroamerikaner und andere Minderheiten in Verbindung gebracht.

“Tatsache ist, dass das Coronavirus unter Farbigen einen unangemessenen Tribut gefordert hat”, sagte Pelosi auf ABC. Sie sagte, dass es in Minderheitengemeinschaften nicht genügend Virentests gibt. “Dies ist wieder eine Ungerechtigkeit.”

Der demokratische Vorsitzende des Senats, Chuck Schumer, forderte McConnell auf, die „Verschwörungsverhandlungen“ abzusagen und sich auf die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Bedürfnisse zu konzentrieren.

Schumer sagte, die Republikaner des Senats machten den Senat “zu einer Erweiterung der Wiederwahlkampagne des Präsidenten”.

Viele Gerichtsbarkeiten sahen sich mit dem Doppelschlag einer erhöhten Überstundenvergütung für wichtige Arbeitskräfte und sinkenden Einnahmen konfrontiert, da Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause die Umsatz- und Gassteuern, die Mautgebühren und andere Einnahmequellen senkten.

Teryn Zmuda, Chefökonom der National Association of Counties, sagte, die lokalen Regierungen seien bei der COVID-Reaktion „an vorderster Front“ gewesen, aber damit sei ein Dollarbetrag verbunden.

Die Fristen nähern sich schnell. Die meisten Staaten haben Budgetfristen für das neue Geschäftsjahr ab dem 1. Juli. Der im vorherigen Hilfspaket genehmigte Anstieg der Arbeitslosenunterstützung um 600 USD läuft am 31. Juli aus. Kleine Unternehmen, die das Gehaltsscheckschutzprogramm in Anspruch genommen haben, werden Kredite ohne Anpassungen bis zum fällig Kongress.

Bei einer Anhörung des neuen House Select-Unterausschusses für die Coronavirus-Krise sagte Bürgermeisterin Mary Jane Scott aus Mangum, Oklahoma, am Freitag aus, dass das kleine Krankenhaus der Region, in dem Patienten aus der gesamten ländlichen Region aufgenommen werden, überlastet war, als die Gemeinde vor einem Ausbruch stand. Sie kann sich nicht vorstellen, der zweiten Welle zu widerstehen.

“Die Kosten haben sich auf lokaler Ebene angehäuft”, sagte Zmuda.

Laut einem Bericht des Verbandes gingen allein im April 800.000 Arbeitsplätze im kommunalen Sektor verloren. Weitere werden erwartet.

Senator John Thune, R-S.D., Die Mehrheitspeitsche, die am Freitag bei einer Online-Veranstaltung mit einer konservativen Gruppe auftrat, sagte, der Kongress habe die Zone bereits mit einer „erstaunlichen Menge“ an Geldern „überflutet“.

Die Republikaner argumentieren gegen das, was manche als Rettungspakete für Staaten bezeichnen, und warnen, dass einige mit großzügigen Dienstleistungen, Renten oder Missmanagement überfordert waren.

Doch Bürgermeister Lenny B. Curry aus Jacksonsville, Florida, warnte das Komitee, dass es auch hohe Kosten für den Aufenthalt zu Hause gibt. Er sagte, die Stadt habe einen Anstieg der Überdosis-Anrufe wegen Drogenmissbrauchs gesehen.

“Ich erwarte nicht, dass wir im Senat sofort Maßnahmen ergreifen werden”, sagte Thune.

McGee bemerkt, dass Washington oft feilscht, wenn alle Seiten versuchen, einen Deal abzuschließen. Aber sie sagte: „Dieses Spiel mitten in der Pandemie und unserer Wirtschaft zu spielen – ich hasse es zu sagen, zusammenzubrechen, aber in der Nähe davon – das Spiel wird mehr als ein politisches Spiel – es ist Leben und Tod, es ist wirtschaftlicher Ruin . ”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply