Staatsangehörige ändern ihren Kurs, zahlen Minderjährigen das volle Stipendium

0

In einer Textnachricht, die von den Nationals an Spieler in den Minderjährigen gesendet und am Montag an The Associated Press weitergeleitet wurde, heißt es: „Nach weiteren internen Diskussionen erhalten Sie bis Juni Ihr volles Stipendium von 400 USD pro Woche. Wir werden zukünftige Zahlungen von Monat zu Monat prüfen. Vielen Dank!”

Doolittle schrieb auf Twitter, dass die wichtigsten Leaguer der Nationals eine Videokonferenz abgehalten hätten, nachdem The Athletic am Sonntag berichtet hatte, dass der Club mehr als zwei Dutzend Minor-League-Spieler freigeben und die Stipendien für Spieler in den Minderjährigen von 400 USD auf 300 USD pro Woche senken würde.

WASHINGTON – Die Nationals änderten ihren Kurs und teilten ihren Minor Leagern am Montag mit, dass sie mindestens bis Juni ihre vollen wöchentlichen Stipendien in Höhe von 400 US-Dollar erhalten werden, nachdem der Washingtoner Reliever Sean Doolittle getwittert hatte, dass die Spieler der Major League des Teams eine geplante Kürzung dieser Zahlungen abdecken würden.

Nach dem Bericht über die Kürzung dieses Stipendiums durch Washington schrieb Doolittle am Sonntagabend, dass die wichtigsten Leager der Nationals einstimmig beschlossen hätten, “zusammenzukommen und Mittel bereitzustellen, um die verlorenen Löhne auszugleichen”.

Minor-League-Spielern, die nicht auf 40-Mann-Kader stehen, wurden bis Sonntag 400 US-Dollar pro Woche durch eine von MLB entworfene Richtlinie versprochen. Inklusive Washingtons Wechsel haben jetzt mindestens 16 Teams versprochen, diese Zulagen bis Ende dieses Monats zu verlängern.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass große Ligateams zu dieser Jahreszeit kleinere Spieler entlassen, obwohl normalerweise nicht so viele. Mehr als 400 junge Spieler wurden während des COVID-19-Ausbruchs in Zweifel gezogen.

___

“Wir alle waren zu einem bestimmten Zeitpunkt unserer Karriere kleine Leager, und wir wissen, wie wichtig die wöchentlichen Stipendien für sie und ihre Familien in diesen unsicheren Zeiten sind”, schrieb Doolittle. “Kleinere Spieler sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Organisation und tragen die größte Last dieser Situation, da ihre Saison wahrscheinlich abgesagt wird.”

Weitere AP MLB: https://apnews.com/MLB und https://twitter.com/AP_Sports

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

DATEI - In diesem Datei-Foto vom 27. Oktober 2019 wirft der Erleichterungskrug der Washington Nationals, Sean Doolittle, während des siebten Innings von Spiel 5 der Baseball World Series gegen den Houston Astros in Washington. Die Nationals teilten ihren Minor Leagern am Montag, dem 1. Juni 2020, mit, dass sie mindestens bis Juni ihre vollen wöchentlichen Stipendien in Höhe von 400 US-Dollar erhalten werden, nachdem der Washingtoner Helfer Sean Doolittle getwittert hatte, dass die Hauptligaspieler des Teams eine geplante Kürzung dieser Zahlungen abdecken würden. (AP Foto / Jeff Roberson, Datei)

Share.

Leave A Reply