Steigen Sie in Menschen auf, die Hilfe für Eis und Geschwindigkeit suchen

0

Der jüngste Bericht des australischen Instituts für Gesundheit und Soziales, der am Freitag veröffentlicht wurde, besagt, dass Menschen mehr als jede andere Droge wegen Alkoholmissbrauchs behandelt werden.

Seit 2014/15 suchen immer mehr Australier Hilfe bei Drogen- und Alkoholmissbrauch.

In den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der Australier, die wegen Drogen wie Eis oder Geschwindigkeit behandelt werden, fast versechsfacht.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Unter diesen Fällen machten Methamphetamine wie Eis 2018/19 zwei Drittel der Behandlung aus.

Die Behandlung der Amphetamin-Gruppe stieg in den 10 Jahren bis 2018/19 von 10.000 auf 58.200 Folgen.

Aber die Zahl der Menschen, die speziell wegen Alkoholmissbrauchs Hilfe suchten, war in den letzten zehn Jahren langsam gesunken.

Mehr als die Hälfte der Menschen, die eine Drogen- und Alkoholbehandlung suchten, waren zwischen 20 und 39 Jahre alt.

Dies bedeutet eine Steigerung der Kunden um 19 Prozent seit 2014/15.

Ungefähr 137.000 Australier ab 10 Jahren suchten 2018/19 eine Behandlung für ihre Drogen- oder Alkoholprobleme.

Australier ab 40 Jahren machten 35 Prozent der Behandlungsfälle aus.

Jüngere Australier waren eher diejenigen, die eine Behandlung für Cannabiskonsum suchten.

Fast zwei Drittel der Cannabis-Behandlungskunden waren zwischen 10 und 19 Jahre alt.

Beratung war die häufigste Art der Drogen- und Alkoholbehandlung.

Männer wurden häufiger behandelt als Frauen.

Eine von sechs Personen, die eine Behandlung suchen, die als indigen identifiziert wurde, wobei Aborigines häufiger eine Behandlung suchen als nicht-indigene Australier.

Heroinkonsumenten waren größtenteils älter, und die Zahl der Personen, die eine Behandlung suchten, ging in den letzten 10 Jahren zurück.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply