Steph McGovern von BBC Breakfast, 37, „schwanger mit erstem Kind“, mit Freundin

0

Die Moderatorin des BBC-Frühstücks, Steph McGovern, erwartet Berichten zufolge ihr erstes Kind.

BBC Breakfast Star erwartet laut The Sun am Sonntag ihr erstes Kind mit ihrer Freundin als TV-Managerin.

Die 37-Jährige soll der Familie und Freunden mitgeteilt haben, dass sie im November zur Welt kommen soll.

Die Veröffentlichung behauptet, eine Quelle habe in den Nachrichten gesagt: „Steph und ihre Freundin sind absolut begeistert.

„Auch alle im Beeb sind begeistert – sie ist eines der beliebtesten Gesichter auf und neben dem roten Sofa.

"Sie war in letzter Zeit krank, nur Sekunden bevor sie auf Sendung ging."

Eine Quelle

"Aber sie wird in naher Zukunft keine Zeitschriftenshootings mehr machen – sie schätzt ihre Privatsphäre zu sehr."

Der BBC-Star soll an einer schlechten Morgenübelkeit gelitten haben, bevor jemand von ihren Neuigkeiten wusste.

Tatsächlich fügte die Quelle hinzu: "Sie war kürzlich krank, nur Sekunden bevor sie auf Sendung ging."

Steph scherzte zuvor über eine mögliche Schwangerschaft, nachdem die Fans sie beglückwünschten.

Im Januar 2018 twitterte sie: „Für diejenigen, die mir zu meiner‚ Schwangerschaft 'gratulieren. Ich bin nicht "mit Kind", ich bin "mit Bauch". "

Später fügte sie hinzu: "Ich wäre definitiv im falschen Job, wenn mich solche Kommentare beleidigen würden.

"Sogar meine eigene Tante hat mich einmal gefragt, ob ich schwanger bin, nachdem ich mich im Fernsehen gesehen habe – das ist nur das Leben vor der Kamera."

Steph ist im Moment damit beschäftigt, mit Hugh Fearnley-Whittingstall die BBC One-Serie Easy Ways To Live Well zu filmen.

In der Show zeigt das Duo, wie man während der Schwangerschaftsdrittel gesund bleibt.

Und sie wird eine weitere Serie von Shop Well For Less mit The One Show-Star Alex Jones drehen, der im Mai ihren zweiten Sohn hatte.

Daily Star Online hat einen Repräsentanten von Steph um einen Kommentar gebeten.

Share.

Leave A Reply