Stevie Wonder veröffentlicht zwei politisch brisante Songs, die zu Liebe und Einheit aufrufen

0

Stevie Wonder veröffentlichte am Dienstag zwei neue Singles, die inmitten der Herausforderungen des systemischen Rassismus und der Coronavirus-Pandemie zur Einheit aufrufen.

Der Sänger sagte, dass er 100% des Erlöses einer der beiden Singles an die gemeinnützige Organisation Feeding America spenden werde.

Bei Where Is Our Love Song spielt der Grammy-Gewinner Gary Clark Jr. an der Gitarre, und bei Can’t Put It In the Hands of Fate sind die Rapper Busta Rhymes, Rapsody, Cordae und Chika zu hören.

 

Er sagte, er habe vor Jahren begonnen, die Songs über romantische Beziehungen zu schreiben, sei aber durch die turbulenten Ereignisse des vergangenen Jahres inspiriert worden, ihnen eine andere Wendung zu geben.

Wenn ich irgendetwas tun kann, um die Gabe des Liedes zu nutzen, um Menschen zu ernähren, um meine Liebe zu teilen … dann ist das meine Freude”, sagte der Liedermacher während einer live übertragenen Pressekonferenz und bezog sich dabei auf Where Is Our Love Song.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

In diesen Zeiten hören wir die ergreifendsten Weckrufe und Aufrufe für diese Nation und die Welt, unser Bedürfnis nach Liebe, Frieden und Einheit zu beachten”, sagte er.

 

Wonder begann seine Karriere als 11-Jähriger und setzte sich später mit seinem Lied Happy Birthday von 1980 dafür ein, den Geburtstag des verstorbenen Martin Luther King Jr. zum Nationalfeiertag der USA zu machen.

 

 

Der 25-fache Grammy-Gewinner sagte am Dienstag, dass Can’t Put It In the Hands of Fate von Straßenprotesten gegen soziale Ungerechtigkeit, der Suche nach einem Coronavirus-Impfstoff und dem Wahlrecht inspiriert wurde.

Er singt von andauerndem Protest, bis eine Veränderung eintritt: Du sagst, du hast es satt, dass wir protestieren / Ich sage, du hast nicht genug, um eine Veränderung herbeizuführen … Du sagst, du glaubst, dass ‘alles Leben zählt’ / Ich sage, ich glaube nicht, was du glaubst.

Die singende Ikone sagte, es sei eine Antwort auf ‘systemischen Rassismus … jeder junge Mensch sagt, dass dieses Zeug hier inakzeptabel ist. Wir können nicht ein geeintes Volk der Welt sein und diesen Wahnsinn haben … der Wandel ist genau jetzt – wir können es nicht in die Hände des Schicksals legen.

Where Is Our Love Song wurde als Antwort auf ‘all die Verwirrung und den Hass, den ganzen Osten gegen den Westen, links gegen rechts’ im heutigen Amerika geschrieben, sagte er.

Share.

Leave A Reply