Strafgerichte, um die Startzeiten für Fälle nach Überfüllung außerhalb des Gerichtssaals weiter zu verschieben

0

THE COURTS SERVICE wird ab heute die Startzeiten für Fälle am Dublin Central Criminal Court weiter verschieben und die Menschen darüber informieren, wann sie vor Gericht erscheinen sollen, um die Maßnahmen zur sozialen Distanzierung zu verbessern.

Der Schritt kommt, nachdem Juristen gestern ihre Besorgnis über die Überfüllung vor den Strafgerichten zum Ausdruck gebracht haben.

Obwohl Gerichte in Irland sich jetzt nur noch mit dringenden Rechtsfällen befassen, führte eine „Panne“ beim CCJ gestern dazu, dass sich Dutzende von Menschen vor Gerichtssälen versammelten, teilte der Gerichtsdienst in einer Erklärung mit.

Ein unerwarteter Notfallantrag bei einem der Gerichte führte dazu, dass Personen vor einem Gerichtssaal des CCJ warten mussten.

Sprechen mit TheJournal.ieDer Sprecher von Fianna Fail Justice, Jim O’Callaghan TD, sagte, dass der Gerichtsdienst "Listen so verwalten muss, dass die Gerichte nicht überfüllt sind" und dass "nur Personen, die direkt an Gerichtsverfahren beteiligt sind", teilnehmen dürfen.

In einer Erklärung erklärte der Gerichtsdienst, dass er aufgrund der gestrigen Überfüllung eine Reihe von Maßnahmen ergriffen habe, um sicherzustellen, dass es nicht wieder vorkommen würde.

In der Erklärung heißt es, sie würden mit den zuständigen Organisationen Kontakt aufnehmen, um die Anzahl der gesetzlichen Vertreter zu verringern, die vor Gericht anwesend sein müssen.

"Wir sind dankbar für die Zusammenarbeit aller, da wir daran arbeiten, unsere bisher hohen Erfolge bei der sozialen Distanzierung aufrechtzuerhalten und uns in Bereichen zu verbessern, in denen wir noch nicht die optimalen Ergebnisse erzielt haben", sagte der Gerichtsdienst.

"Die Korridore im CCJ sind breit und geräumig und mit einer gewissen direkten Verwaltung sowie den bisher ergriffenen Maßnahmen wird sich die Situation ab heute Morgen verbessern", fügte er hinzu.

Ab heute wird der Gerichtsdienst weitere Staffellisten erstellen, die Leute im Voraus informieren, wann sie voraussichtlich dort sein werden, und Mitarbeiter haben, die die Wartenden in sicheren und sozialen Abstandsmustern organisieren, hieß es.

Share.

Leave A Reply