Süd-Österreich Strafnachlässe zu ändern

0

SATZRABATTÄNDERUNGEN IN SÜDAUSTRALIEN:

* Bis zu 25 Prozent (reduziert von 40 Prozent), wenn das Schuldgeständnis innerhalb von vier Wochen nach dem ersten Erscheinen vor Gericht eingetragen wird.

* Bis zu 15 Prozent (reduziert von 30 Prozent), wenn das Schuldgeständnis nach den ersten vier Wochen, aber am Tag des oder vor dem Erscheinen zur Überstellung eingereicht wird.

* Bis zu 10 Prozent (reduziert von 20 Prozent), wenn das Schuldgeständnis ab dem Tag nach dem Erscheinen zur Untersuchungshaft bis zur Einweisung des Angeklagten in den Prozess eingetragen wird

* Bis zu fünf Prozent (reduziert von 15 Prozent), wenn das Schuldgeständnis zwischen dem Zeitpunkt, zu dem der Angeklagte in die Hauptverhandlung eingewiesen wurde, und unmittelbar nach der ersten Anklageerhebung eingereicht wird

* Bis zu fünf Prozent (reduziert von 10 Prozent), wenn das Schuldgeständnis nach dem ersten Anklageerhebungsdatum, aber vor Beginn der Verhandlung abgelegt wird

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

JÜNGSTE FÄLLE, DIE BESORGNIS ERREGTEN:

* Andrew Hallcroft erhielt im so genannten “Wheelie Bin”-Mord einen Rabatt von 30 Prozent und nur 15 Jahre ohne Bewährung für die Ermordung und Zerstückelung von Allan Ryan.

* Timothy James Chesterman, der einen 13-jährigen Jungen mit einer leichten geistigen Behinderung sexuell missbrauchte, erhielt eine Reduzierung seiner Strafe um fast 40 Prozent, von 12 Jahren auf sieben Jahre und drei Monate.

* Alexander Wooldridge, der zu fünf Jahren und sechs Monaten verurteilt wurde, weil er durch gefährliches Fahren den Tod verursacht hatte, wurde wegen eines tödlichen Unfalls, bei dem vier Menschen getötet und ein weiterer schwer verletzt wurden, auf drei Jahre und vier Monate reduziert.

Share.

Leave A Reply