Südafrikas Frittelli testet positiv auf COVID-19

0

 

“Ich habe keine Probleme und fühle mich körperlich großartig. Ich war überrascht und enttäuscht, von dem positiven Test zu erfahren”, sagte Frittelli und fügte hinzu, dass er eine Phase der Selbstisolation durchlaufen würde.

Frittelli, der den Schnitt bei der Travellers Championship in Connecticut verpasst hat, ist der vierte Golfer, der seit der Wiederaufnahme der US-Elite-Tour am 11. Juni positiv getestet wurde.

29. Juni – Der südafrikanische Golfer Dylan Frittelli wird den Rocket Mortgage Classic dieser Woche im Detroit Golf Club verpassen, nachdem er positiv auf COVID-19 getestet wurde, teilte die PGA Tour mit.

(Berichterstattung von Simon Jennings in Bengaluru; Redaktion von Peter Rutherford)

Die PGA Tour sagte in einer Erklärung https://www.pgatour.com/news/2020/06/28/pga-tour-statement-dylan-frittelli-covid-19-coronavirus-travelers-championship.html, die sie durchgeführt hatte Out Contact Tracing, nachdem Frittelli das positive Ergebnis zurückgegeben hatte, empfahl jedoch zu diesem Zeitpunkt keine zusätzlichen Tests.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Ich freue mich darauf, wieder auf Tour zu gehen, sobald dies sicher ist”, sagte er.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply