Supersportwagen bei Autobahnunfall 20 Minuten nach der ersten Fahrt zerstört

0

Offiziere sagten, der Lamborghini-Fahrer habe wegen einer mechanischen Panne auf der Außenspur angehalten und sei von einem Van von hinten angefahren worden.

Die Polizei in West Yorkshire hat am Mittwoch nach dem Shunt auf der M1 in der Nähe von Wakefield Bilder der Überreste des Sportwagens in den sozialen Medien veröffentlicht.

Der Besitzer eines brandneuen Lamborghini hat die Kosten gezählt, nachdem der Supersportwagen bei einem Autobahnunfall zerstört worden war.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der dunkelgraue Supersportwagen hat schätzungsweise etwas mehr als 200.000 Pfund gekostet – eine Summe, mit der Sie ein Einfamilienhaus in diesem Teil von West Yorkshire kaufen könnten.

Sie sagten auf Twitter: “M1 Ossett heute – Es ist nur ein Auto! Aber bei dieser Gelegenheit wurde ein 20 Minuten alter, brandneuer Lamborghini, der aufgrund eines mechanischen Defekts in Spur 3 anhielt, von einem unschuldigen Autofahrer von hinten getroffen.

Und sie sagten, es sei nur 20 Minuten alt.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply